Donnerstag, 7. Dezember 2017

Kreative Auszeit - Origamibox

Heute geht es mal schnell, denn der Schlitten muss schon mal gepackt werden.


Ich denke, dass die ein odere andere von euch noch viel mit den Weihnachtsvorbereitungen zu tun hat. Und was kommt da passender als eine Box, die ganz fix gefaltet ist?


Noch dazu braucht man nicht viel: nur einen Bogen quadratisches Papier und schon kann es los gehen.


Zugegeben, ein bisschen knifflig ist die Box zum Ende hin, aber ich bin mir sicher, du schaffst das. Schau dir doch einfach in Ruhe das Video an ;)

Ich hoffe, es gibt keine Knoten in den Fingern - viel Spaß beim Falten!
 
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!  


Kommentare:

  1. tolle Box. Die werde ich bestimmt auch mal machen.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Origami Basteleien schau ich mir immer gerne an.
    Probiert selber habe ich es aber ehrlich gesagt bis jetzt noch nicht.
    Ich bin absolut kein Gedultsmensch.
    Die Box schaut schon toll aus...hmmm vielleicht probier ich es doch mal :))
    Danke für das informative Video liebe Sigrid.
    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für diese Box brauchst du gar nicht so viel Geduld ... vielleicht ein bisschen am Ende. Aber ich denke, du schaffst das :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Moin Sigrid,
    die Box ist der Hammer!
    Danke für die gute Anleitung!
    Liebe Grüße
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    diese kleinen Faltboxen sind immer wieder schön! Ein tolles Video hast Du dazu gemacht!
    Hab noch einen wundervollen, lichterfüllten und entspannten Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch und hatte deshalb gehofft, dass sie euch auch gefallen.
      Dir auch einen entspannten Tag!
      GLG Sigrid

      Löschen
  5. Liebe Sigrid,
    mir geht es wie Sabrina. Ich finde es spannend, anderen beim Origami-Falten über die Schulter zu schauen und wundere mich immer, wenn alle dabei den Überblick noch behalten, sich die Finger nicht verknoten und am Ende so etwas Schönes wie deine Box entsteht.
    Es sieht schon ein wenig knifflig aus. Ich denke, ich werde dann doch lieber zum Envelope Punch Board oder Falzbrett greifen und weiterhin damit meine Boxen fertigen - bevor mein Geduldsfaden womöglich mittendrin reißt. ;))
    Toll anzusehen ist die Box und raffiniert verschlossen wird sie auch. Hm, sollte ich es doch mal testen? Dein Anleitungsvideo ist jedenfalls wieder sehr verständlich. Danke dir!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, versuch es doch einfach mal. Das einzig kniffliche ist die Falzlinie, die nur bis zur Ecke geht, aber das war's auch schon ;) Du schaffst das - glaub mir :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  6. Hallo Sigrid!
    Weinachtsstress? Mache ich mir nicht! Geschenke sind so gut wie abgeschafft. Wir brauchen nur ein Geschenk für unseren Sohn, welches schon bereit liegt. Und meine Mutter hat sich ein Vogelhaus für den Garten gewünscht. Auch das wurde schon gekauft. Nur die noch fehlenden Weihnachtskarten müssen noch gebastelt werden. Die meisten haben mir meine Arbeitskollegen schon abgeluchst! :-)
    Kleine Verpackungen, wie deine vorgestellte Origamibox benötige ich so gut wie gar nicht. Aber es gibt sicher viele Leser, die sehr dankbar für deine Anleitung sind!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück hält er sich dieses Jahr in Grenzen, da ich ein paar Programmpunkte einfach mal gekürzt habe.
      Aber wir müssen doch noch ein paar Geschenke mehr besorgen.
      Ich verschenke so kleine Verpackungen gerne an meine Mitstreiter beim Tanzen und im Chor. Die freuen sich immer ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  7. Juhu, juhu, juhu. Es hat gleich auf Anhieb geklappt. Danke für Dein Anleitungsvideo. Ich trau mich sonst immer gar nicht an so Origamizeug ran (dabei haben wir das als Kinder ständig gemacht).
    GLG Babs

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Sigrid,
    das ist eine ganz entzückende kleine Falt-Box geworden. Falten ist nicht so ganz mein Ding . Trotz aller Mühe wird es meist nicht so gut. Ich bewundere jeden der so tolle Werke schafft. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Box kannst du aber ganz sicher versuchen. Die ist wirklich sehr einfach.
      GLG Sigrid

      Löschen
  9. Danke für die Anleitung der tollen Box. Ob ich die Geduld aufbringe?????
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Päckchen hast du da gepackt.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.