Montag, 10. Februar 2020

Kerze bestempeln

Heute gibt es mal keine Karte und auch keine Box - heute gibt es eine bestempelte Kerze.



Kerzen bestempeln? Du möchtest wissen, wie das geht? Gib es einfach mal auf Youtube ein. Da gibt es jede Menge Anleitungen dazu (ich dachte, ich hätte auch mal eine erstellt, aber da war ich wohl auf dem Holzweg :p )



Die Technik ist super einfach und macht unheimlich viel her. Außerdem kann man sich so seine besonderen Geschenke ganz einfach selbst basteln und genau DAS machen wir ja nur zu gern oder?

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 



Kommentare:

  1. Ja, cool! Hab ich auch schon gemacht. Damit kann man tolle und persönliche Sachen entstehen lassen.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch :) Und wenn man weiß, wie es geht ist es auch noch schnell gemacht.
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. So schön, das muß ich auch mal probieren.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. So eine schöne Idee. Gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  4. Das habe ich schon seit längerem mal vor, aber immer noch nicht geschafft. Dein tolles Ergebnis lässt meine Hände wieder kribbeln.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sigrid,
    das ist ja mal eine sehr geniale Idee <3 Ich meine ich habe mal eine Methode gelesen, bei der man den Druck auf eine Serviette setzt und das Motiv dann überträgt. Hast du den Druck auch mit Hilfe dieser Technik vorgenommen?
    Die Kerze ist auf jeden Fall ein absoluter Hingucker und ein sehr schönes Mitbringsel für liebe Menschen <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So funktioniert es ;) Ich stempel immer auf ein Papiertaschentuch. Dann schneid ich das Motiv aus und nehm nur die oberste Lage. Die Leg ich dann auf die Kerze, Backpapier fest drum herum und dann mit Heißluftfön erhitzen. Das Tuch zieht dann in den Wachs und es sieht aus als hätte man auf die Kerze gestempelt ;)
      GLG sigrid

      Löschen
    2. Hallo liebe Sigrid,
      vielen Dank, dass du die Methode nochmal beschrieben hast <3 Ich erinnere mich daran, dass es in dem Video (oder Beitrag) auch so gemacht wurde. Das klingt so leicht und hat einen wahnsinnig genialen Effekt. <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. Ist es auch und das Schöne ist, man braucht auch nicht viel dazu ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  6. Deine Arbeiten sind ja sehr vielfältig, liebe Sigrid!
    Die Kerze ist hübsch geworden.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  7. Das wollte ich auch schon lange mal ausprobieren, Deine Kerze ist wunderschön geworden und eine tolle Inspiration. Der Schriftzug ist aber auch zu schön *seufz*

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nur zu - ist ganz einfach und macht immer was her ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  8. Liebe Sigrid,
    was für eine schöne Idee!
    Geht das eigentlich mit ganz normalen Stempelfarben?
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht es. Man stempelt auf ein Papiertaschentuch und muss das dann mit einem Heißluftfön auf die Kerze "schmelzen".
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.