Samstag, 1. Februar 2020

Glück und Liebe

Die Meinungen zu dem Set, das ich euch heute vorstellen möchte, gehen sehr aus einander ... da bin ich mir ganz sicher. Ich glaube, viele finden es zwar ganz cool, aber wer braucht schon japanische Motive? Ganz klar: ICH *lach*.



Zum einen habe ich eine Freundin, die Japanologie studiert hat und da sind solche Motive natürlich einfach perfekt und zum anderen ist mein Mann häufiger auf Dienstreise in Japan, da kann ich ihn jetzt auch mit angemessenen Karten versorgen.



Und dann schlummern in meinem Keller immer noch wunderschöne Seidenpapier, die mir mein Mann mal aus Japan mitgebracht hat ... die haben dann jetzt auch einen würdigen Gegenpart ;)

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 

Kommentare:

  1. Oh, dazu fällt mir jetzt Madame Butterfly ein :-) Eine sehr schöne und ruhige Karte, du hast ja noch einen intensiveren Bezug dazu, sie hat das gewisse Extra ...
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das hat tatsächlich was davon ;)
      Schön, wenn man so ganz andere Assoziationen mit einer KArte weckt :)
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Eine sehr hübsche Karte!
    Was heißt schon "brauchen"? Wenn es danach geht...- was "braucht" man schon? :-) Hauptsache, es gefällt und du hast Verwendung dafür. Dann ist alles gut!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das wollen wir jetzt aber nicht zu laut sagen ... wir BRAUCHEN einfach alles *lach*.
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Ein schöner Spruch und eine hübsche Karte!
    Der Hintergrund gefällt mir auch sehr gut.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Spruch auch sehr und freu mich, dass dir die Karte gefällt.
      Danke.
      GLG sigrid

      Löschen
  4. Hallo liebe Sigrid,
    ich weiß nicht warum, aber immer wenn ich ein Buch mit einem japanischen Setting sehe, möchte ich es lesen. Irgendwie interessiert mich diese Kultur sehr. Beim ersten Blick aufs Motiv war ich also auch von deiner Karte sofort angetan. Ich kann mich dem Team "Wer braucht schon japanische Motive?! - ICH!" also nur vollumfänglich anschließen :o))) Auch den Spruch finde ich richtig schön <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, denn ich glaube, die sind schon sehr speziell. Aber da ich eine Freundin habe, bei der ich weiß, dass sie sich darüber freuen wird, musste ich es einfach haben und freu mich natürlich, dass dir das Motiv auch gefällt.
      GLG sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.