Samstag, 14. April 2018

Kreativ Trip

Heute gibt es auf Facebook wieder eine kreative Reise mit dem Team vom



Dieses Mal geht es rund um das Stempelset "Partyballons".

Auf den ersten Blick mag das Set zwar nicht sehr vielseitig erscheinen, aber wenn man sich traut, es mit anderen Sets zu kombinieren, können doch erstaunliche Sachen dabei heraus kommen.



So hat mich zum Beispiel einer der Stempel aus den Partyballons direkt an ein Rad erinnert. Nach ein bisschen Suchen hab ich auch einen passenden Stempel gefunden, um einen Bollerwagen damit machen zu können. Erkennst du den Korb aus dem Set "Picknick für dich"?


Ich finde, zusammen sieht es richtig witzig aus. Und ein Geburtstagskind freut sich ganz bestimmt über einen ganzen Wagen an Ballons. Also ich würde das zumindest ;) 


Wenn du sehen möchtest, was die anderen gezaubert haben, schau einfach hier vorbei *klick*. Ich wünsche dir viel Spaß damit.


➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!


Kommentare:

  1. Hallo Sigrid!
    Die Kombi aus Korb und Rädern ist ja mehr als raffiniert! So eine Set-übergreifende Gestaltung ist absolut super und wie man sieht, ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten. Man sollte öfter die Augen für solche Dinge öffnen!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer sehr glücklich, wenn mir spontan solche Ideen kommen. Du weißt ja, ich liebe es, Sachen anders zu nutzen als gedacht ;) Deshalb freu ich mich natürlich ganz besonders über dein Lob.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. zu einen Wagen voller würde ich auch nicht nein sagen. Dir ein schönes Wochenende.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das hab ich mir doch gedacht, dass sich da schnell ein Abnehmer finden wird ;)
      Dir auch ein schönes Wochenende.
      GLG sigrid

      Löschen
  3. Ein Bollerwagen voller Ballons - ich finde die Idee sehr süß :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass dir die Idee gefällt. Danke :)
      GLG sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.