Freitag, 23. Oktober 2020

Bin wieder da!

Vermutlich fragst du dich, wo ich in den letzten Tagen war.

Ich hab mir bewusst eine Internet-Pause gegönnt, da zum einen alle Kinder mal wieder mehr oder weniger komplett zu Hause waren und zum anderen unsere Familie an unserer traditionellen kirchlichen Familienfreizeit in 

teilgenommen hat.

Da ich in letzter Zeit so viel Spaß beim Lettern hatte, hatte ich einen kleinen Workshop für alle Interessierten vorbereitet und da durfte natürlich das passende Werk nicht fehlen.

Das Schöne ist, dass man für diese Variante "nur" einen Fineliner, ein Blatt Papier ... und ... gaaaaanz viel Geduld braucht ;) Aber für Entspannung ist das ja eigentlich genau richtig.

Natürlich geht es in den nächsten Tagen wie gewohnt kreativ weiter. Bis morgen.

 

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 

 

 

Kommentare:

  1. guten Morgen liebe Sigrid,
    wie schön, daß Du wieder da bist, ich hatte Dich schon vermißt!
    Es freut mich, daß ihr an dieser Freizeit teilnehmen konntet!
    Dein Handlettering dazu gefällt mir sehr gut! Daß das ein wneig Geduld braucht, glaub ich gerne, aber, wie Du schon sagst, es sit richtig tiefenentspannend :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu hören, dass du mich vermisst hast, aber ich brauchte dringend mal eine Pause, um wieder Energie für neue Ideen zu sammeln.
      Außerdem ist in dem Feriendorf, in das wir fahren, der Internetzugang immer sehr schlecht - so ist man dann auch schon gezwungen, mal offline zu bleiben ;)
      Dir auch einen guten Start ins Wochenende.
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Willkommen zurück! Wenn jemand täglich postet, fällt es naürlich auf, wenn er/sie auf einmal fehlt! Aber gerade dann benötigt man unbedingt mal Zeit zum Luftholen! Ich hoffe, du hast dich gut entspannt!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab mich recht gut entspannen können. Wir waren mit anderen Familien aus der Kirchengemeinde im Westerwald und hatten zusammen seine sehr schöne Zeit.
      Leider sind die letzten drei geplanten Urlaubstage, die ich mit meinem Mann alleine verbringen wollte, ausgefallen. Aber das Risiko war uns einfach zu groß.
      Aber einfach mal raus zu kommen und etwas anderes zu sehen, hat einfach gut getan.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.