Dienstag, 18. Mai 2021

Verdrehte Karte, die zweite | Stampin' Up!

  ➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Heute gibt es noch einmal eine Variante der verdrehten Karte. Da mich diese Kartenform sehr fasziniert hat, habe ich nach der ersten Karte gleich noch eine zweite Variante in sehr ähnlicher Form gestaltet.

Bei dieser hier hab ich das Designerpapier auf der Vorderseite der Karte auch unter die Schräge geschoben. Ich finde, das sieht sehr pfiffig aus und außerdem kann man so perfekt auf den freien weißen Teil stempeln.


Und weil es so viel Spaß gemacht hat, diese Karten zu basteln, hab ich in einem Live auf Instagram noch eine dritte Karte gebastelt und dieses Mal auch daran gedacht, dass Video noch für YouTube mit zu schneiden. Das ist eine größere kleinere Herausforderung, weil auf Instagram die Vidoes vorzugsweise hochkant und für YouTube eher quer sein sollten. Aber ich finde, es ist mir ganz gut geglückt und so kannst du dir hier *klick* das Video auch auf YouTube ansehen ... vor allem für die, die nicht auf Instagram unterwegs sind.

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 

👉 Um immer aktuell informiert zu sein, abonnier meinen kostenlosen Newsletter *klick*.



 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sigrid,
    diese verdrehten Karten sehen echt toll aus, mal was ganz anderes :O)
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass es dir gefällt.
      Dir auch einen tollen Tag.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Sehr schick! Ein schöner Kontrast mit dem Weiß! Gefällt mir gut!
    Oh jeh, mit Videos habe ich so gar nichts am Wickel. Schon gar nicht, eigene zu drehen. Du gibst dir sicher viel Mühe, aber ich muss gestehen, dass ich mir generell kaum Videos ansehe, sorry. Wenn ich mal eins öffne und schon sehe, dass das 22 min geht, dann vergeht mir schon die Lust, mir das alles anzusehen. Ist ja auch ein ganz schöner Zeitfaktor. Da ist mir ein kurzer, knackiger Blogbeitrag lieber. :-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Grund, warum ich versuche, meine Videos möglichst kurz zu halten. Ich finde Pdf Anleitungen ja auch immer gut, aber da gehen die Meinungen sehr auseinander. Also jeder so, wie er ma.
      GLG sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.