Donnerstag, 23. Juli 2020

Bigger than the ocean

Im Allgmeinen bevorzuge ich deutsche Stempelsets, aber manchmal ist es besser, die englische Version zu kaufen, da die Sprüche ins Deutsche übersetzt einfach nicht dasselbe sind.



Ich wollte das Set "Fantastfisch" von Stampin' Up! auch gar nicht kaufen ... bis eine Kundin die englische Variante bestellt hat.



"Whalde done" alleine ist definitiv schon der bessere Titel und auch die englischen Sprüche haben mir sehr viel besser gefallen. Was meinst du?
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 





Ich habe folgende Stampin' Up! Produkte benutzt (klick einfach auf das Foto)


https://s.tamp.in/xthJk7









Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sigrid,
    das ist wieder eine sehr schöne Karte!
    Meer und alles was dazu gehlrt, paßt immer wieder so gut in den Sommer!
    Hübsch ich auch Dein neues Profilbild *lächel*
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch - ich liebe das Meer und vor allem den Sommer am Meer.
      Schön, dass dir aufgefallen ist, dass ich ein neues Profilbild habe.
      Dir auch einen wunderschönen Tag.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Liebe Sigrid,
    der Spruch passt perfekt zu deiner Karte ... und zum Sommer.
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bei diesem Set jetzt weder die deutschen, noch die englischen Sprüche vor Augen. Grundsätzlich mag ich deutsche Sprüche auch lieber, aber es darf auch mal ein englischer sein. Und manche hören sich in englisch tatsächlich besser an. Bei deiner Karte gefällt mir mal wieder der Bullaugen-Look.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man ja auch nicht alle im Kopf haben - hab ich auch nicht.
      Ich hab es direkt in den Katalogen verglichen, bevor ich bestellt habe ;)
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.