Montag, 20. Juli 2020

Alter Sack

Wenn man 50 wird, ist das ein sehr guter Grund zu feiern. Leider ist es zur Zeit ja nicht ganz so einfach, aber das heißt nicht, dass man einen lieben Nachbarn nicht trotzdem mit etwas überraschen kann.




Da Männer mit 50 gerne zum "alten Sack" ernannt werden, haben mein Mann und ich uns nicht nehmen lassen, dies auch bei unserem Freund zu tun.


Zum Glück hatte ich noch ein paar kleine Stoffsäckchen im Keller in denen wir ein bisschen Nervennahrung verpackt haben. Schließlich sind als "alter Sack" die Nerven ja auch nicht mehr die besten :p
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 






Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sigrid,
    das ist eine prima Idee, kam sicher sehr gut an :O)
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kam sie. Auch Frau und Kinder haben sich köstlich amüsiert :)
      Dir auch einen gute Start in die neue Woche.
      gLG Sigrid

      Löschen
  2. Ha, das ist eine blendende Idee, trotz "alter Sack" wird sich euer Freund gefreut haben, er kennt euch ja :-)
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber natürlich hat er das. Er zählt zu den Menschen, mit denen man super solche Witze machen kann.
      GLG sigrid

      Löschen
  3. Haha, sehr gut! Ich finde es toll, wenn man untereinander so scherzen kann und den "alten Sack" keiner krumm nimmt. Das würde in unserem Freundeskreis auch funktionieren. Toll wie du die Säcke bestempelt hast. Stoff (und Holz) zu bestempeln steht immer noch auf meiner To-do-Liste.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er wäre der letzte, der sowas krumm nimmt, denn er ist immer für solche Späße zu haben. Das bedeutet aber natürlich auch, dass wir bei Gelegenheit dann den nächsten "erdulden" müssen.
      So macht Freundschaf Spaß :)
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.