Freitag, 25. August 2017

Erstens kommt es anders ...

... und zweitens als man denkt. Du kennst den Spruch ...

Aber dass er heute auf mich zutreffen würde, hätte ich heute Morgen noch nicht gedacht.

Motiviert von dem derzeit wieder herrlichen Sommerwetter war ich fest entschlossen heute mal eben noch schnell eine sommerliche Karte zu basteln. Denn wenn die Sonne scheint, mag auch ich nicht an Weihnachten denken. Na denkste ...



Aber dann lag noch ein Designerpapierrest auf meinem Tisch und das schöne Blau mit den weißen Punkte musste ich einfach verarbeiten.

Als erstes hab ich also ein passendes Stück ausgestanzt, dann noch ein kleineres Quadrat in weiß und überlegt, was ich wohl in das leere Feld machen könnte.


Während ich noch überlegt habe, habe ich mit einem Stempelblock den "schmutzigen" blauen Rand auf das weiße Quadrat gestempelt ... Ja und dann kam mir die Farbe doch eher weihnachtlich vor.


Also hab ich dann auf die Karte noch Schneeflocken gestempelt und mit dem "Jahr voller Farben" noch die schöne Schneeflocke gestanzt ... und schwupps ... was aus der geplanten sommerlichen Karte plötzlich eine Weihnachtskarte geworden. Na, so schnell kann es gehen *lach*.

Lass dich davon aber nicht beirren und genieß die Sonne.


➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG! 



P.S.: Es fügt sich gut, dass die liebe Heike schon wieder mit X-Mas on Tuesday gestartet ist. Da verlinke ich doch mal fix ;)

Kommentare:

  1. Eine Abkühlung kann ja auch nicht schaden!! Gefällt mir richtig gut.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, die hab ich mir dann lieber in Form eines Eis gefönnt ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Hä, hä...ich kenne das. Oft entwickelt sich die Karte im Laufe des Bastelns gaaaanz anders, als man ursprünglich vor hatte. Hier ist es natürlich ganz extrem - von der Sommer- zur Winterkarte! Aber warum nicht? Man sollte dann seiner Eingebung folgen, dann passt das auch!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie lief das ganz von allein ;) Irgendwie krass, aber da mir das Ergebnis gefällt, ist es ja egal ;)
      GLG Sigird

      Löschen
  3. Jaja, so kann es einem gehen ... man überlistet sich selbst und plötzlich entsteht etwas Ungeplantes, aber in deinem Fall sehr Schönes. Diese farblich kühl gehaltene Karte passt doch auch gut in die jetzige Zeit ... und gefällt mir ausgezeichnet :-)
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ergab sich eben einfach so. Ich hab mich einfach treiben lassen ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  4. Das ist doch mal ein flottes Weihnachtskärtchen.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sigrid,

    schön das du deiner Eingebung gefolgt bist. Eine wunderschöne Karte ist entstanden. Ganz meine Farben und mein Geschmack. So ist es mir acuh schon öfter gegangen. Es ist etwas ganz anderes entstanden als ich eigentlich geplant hatte. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Grße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber beruhigt, dass es nicht nur mir so geht ;)
      Zum Glück ist das Ergebnis ja ganz gut geworden ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  6. Moin Sigrid,
    ja, ich starte wieder mal im August die X-Mas on Tuesday Linkliste ;-)
    Schön, dass Du wieder dabei bist!!!!
    Liebe Grüße
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja durchaus auch schon die ersten Weihnachtskarten gebastelt.
      Jetzt muss ich einfach wieder jeden Dienstag daran denken ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  7. Eine schöne sommerliche Weihnachtskarte ist Dir da vom Tisch gehüpft ;-). Gefällt mir sehr gut.
    Manchmal ist es besser die Dinge so zu nehmen wie sie kommen und in dem Fall war es die Weihnachtskarte...
    Hab' noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es blieb mir in diesem Fall auch gar nichts anderes übrig ;)
      GLG sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.