Donnerstag, 7. Januar 2021

Weihnachtskarte für Münsters Prinzengarde

     ➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Kurz vor Weihnachten gab es dank meines lieben Nachbarn noch einen ganz besonderer Auftrag für mich: Ich durfte in diesem Jahr die Weihnachtskarten für die Prinzengarde der Stadt Münster gestalten.

Wenn du mit Karneval nicht so viel am Hut hast, mag das vielleicht nicht sehr spektakulär klingen, aber wir haben hier in der Familie diskutiert, dass es fast so ist als dürfte man die Weihnachtskarten für einen Bischof gestalten. Also schon etwas sehr Besonderes und eine große Ehre für mich.


Natürlich sind die Farben an das Logo der Prinzengarde angepasst ... die Karte also nicht in klassichen Farben. Aber ich hoffe natürlich sehr, dass sie bei allen gute angekommen ist und entsprechend Eindruck gemacht hat :)

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 




Kommentare:

  1. Bevor ich Deinen Text gelesen hatte, dachte ich mir, häh wie, was ist das? Löwen, Weihnachtskarte ... Fragezeichen!!! Aber jetzt ist alles klar. Klingt definitiv nach einer großen Ehre!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    Logo und Vereinsfarben passen für die Mitglieder auf jeden Fall, du hast ihnen damit bestimmt ein Lächeln entlockt ;-)
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch sehr. Unser Nachbar war jedenfalls sehr zufrieden.
      GLG sigrid

      Löschen
  3. Toller Auftrag! Da ich weiß, dass du für den Karneval brennst, tatsächlich eine große Ehre! Hast du gut umgesetzt!
    Wir sind hier absolut keine Karnevalshochburg. Verkleiden finde ich aber klasse. Das ganze andere "Tätärätätä" ist ein wenig nervig, vor allem im Fernsehen. Aber ansonsten lass ich den Leuten gerne ihren Spaß - da muss man doch tolerant sein.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man nicht anders sagen.
      Dieses Jahr wird es mit dem Verkleiden dann wohl erst mal nichts werden. Für diese Session ist schon alles abgesagt ... hoffen wir also auf das Jahresende und die neue Session.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.