Montag, 4. Januar 2021

Sale A Bration mit den Paper Shapers

    ➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Herzlich Willkommen zum Blog Hop mit den 


Es wird dich nicht wundern, dass auch in diesem Blog Hop wieder sie Sale A Bration im Vordergrund steht - schließlich ist es ab morgen endlich so weit.


Dieses Mal habe ich mir allerdings nicht die Esel und auch nicht das schöne Ombré Papier ausgesucht ... dieses Mal habe ich das Designerpapier Wiesenblumen und das Stempelset "Zusammen" ausgesucht.


Die Idee für die Karte habe ich aus der Sale a Bration Broschüre ... ich kann also sagen: Dies ist ein Werk, dass durch und durch zur Sale a Bration passt ;)

Noch mehr Ideen findest du bei den anderen Teilnehmern:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 



Kommentare:

  1. So ein schönes Kärtchen - durch das Pegamentpapier wirkt es besonders toll.

    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich freu mich, dass sie dir gefällt.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Du läutest schon den (Karten)Frühling ein, wunderschön und mit Transparentpapier bekommt's immer eine edle Note. LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das muss jetzt einfach sein. Hier ist es so trist und grau, da brauch ich zumindest auf den Karten schon ein paar Blumen :p
      GLG sigrid

      Löschen
  3. Nööö, da ist mir das Ombre-Papier viel lieber! Aber vielleicht auch gar nicht vergleichbar, weil eben ganz anders. Ich hab's eh nicht so mit Blumen und den schwarzen Hintergrund find ich auch nicht so gelungen. Aber es muss ja für jeden Geschmack etwas dabei sein!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso dachte ich auch als ich das Papier in der Broschüre gesehen habe, aber nachdem ich jetzt ein bisschen damit gebastelt habe, bin ich total begeistert ... vor allem von diesem Muster.
      GLG sigrid

      Löschen
  4. Liebe Sigrid,
    dieses Frühlingskärtchen ist sehr fein und eine gute Idee, mal wieder die Transparentpapierreste hervorzukramen.
    Danke für diese Inspiration und liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist es wirklich gut, sich noch am auf die "Schätze" im Bastelreich zu besinnen ;)
      Ich freu mich, dass dir das Kärtchen gefällt.
      gLG sigrid

      Löschen
  5. Das ist eine hübsche Karte geworden.
    Das Hintergrundpapier gefällt mir sehr gut und wird durch das Pergament noch einmal schön betont.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich sehr, dass dir meine Karte und die Kombination gefallen.
      GLG Sigrid

      Löschen
  6. Ein schönes Kärtchen, ich glaube ich muss mir die Beispiele in der Sale-A-Bration-Broschüre noch mal genauer anschauen. Ich übersehen meist die schönen Beispiele in den Katalogen.
    Liebe Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt. Ich finde, da sind immer sehr schöne Ideen dabei :)
      GLG sigrid

      Löschen
  7. Mir gefällt die Zusammensetzung der Papiere mit dem Transparentpapier um etwas Ruhe rein zu bringen und auch die Details mit der Kordel, passt für mich prima zusammen.

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.