Mittwoch, 13. Januar 2021

Traumblüten in Kirschblüte

    ➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Wie versprochen gibt es heute die nächste Karte mit den Traumblüten. 
 

Dieses Mal habe ich (bis auf den Stempel) nur Material aus dem Produktset benutzt. Diese Karte ist als Beispiel im Produktpaket enthalten, das heißt, ich musste beim Basteln eigentlich gar nicht viel nachdenken - einfach nur nachmachen.

 

Wenn es mal schnell gehen muss, ist das sehr praktisch und praktisch ist auch, dass die "Kartenaufleger" schon fix und fertig sind. Das bietet natürlich nicht mehr sehr viele Freiheiten, aber dafür kannst du diese Karte auch mit den Set in weniger als 5 Minuten fertig machen.


Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 





Ich habe folgende Stampin' Up! Produkte benutzt (klick einfach auf das Foto):

 


Kommentare:

  1. Ganz schön, aber nicht meine Intension zum Kartenbasteln. Mein Motto ist eher: der Weg ist das Ziel. Wieder schön für Bastelanfänger oder die schnellen Bastler. :-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir zu, aber manchmal bin ich auch froh, wenn es mal schnell geht und ich glaube, dass solche Sets gerade Anfänger sehr motivieren können. Wenn ich so zurück denke, wie schwer ich mich am Anfang oft getan habe, Farben oder auch Motive zu kombinieren ... da wäre ich froh gewesen, solche Sets zu haben.
      GLG Sigrid

      Löschen
    2. Ja, zu meiner Anfangszeit gab es solche Sets auch nicht. Nur einmal habe ich vor wenigen Jahren eins gekauft, weil ein Stempelset dabei war, was ich unbedingt haben wollte. :-) Von den Kartenrohlingen liegen immer noch welche herum, die ich nicht aufgebraucht habe.
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
    3. So ging es mir auch schon, aber jetzt suche ich die Sets etwas bewusster aus und versuche immer direkt möglichst alles irgendwie aufzubrauchen. Und dann ist es super.
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Hübsch ist sie in jedem Fall, liebe Sigrid -
    aber für dich bestimmt viel zu wenig Herausforderung :-)
    Danke für deine einfühlsamen und anteilnehmenden Worte in meinem Blog!
    Alles Gute im nicht mehr ganz so neuen "Neuen Jahr" 🍀
    - herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/01/weihnachtszeit-2020-und-neues-jahr-2021.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde nicht unbedingt sagen, dass es zu wenig Herausforderung ist. Manchmal finde ich es tatsächlich sehr viel schwerer, mich auf wenige Dinge beschränken zu müssen als einfach aus den Vollen zu schöpfen ;)
      Die auch alles Liebe und Gute im neuen Jahr.
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Hallo liebe Sigrid,
    die Karte sieht klasse aus! Sowohl von der Motiv- als auch von der Farbwahl her. Ich muss mal fragen: Wie hast du die Goldpartikel aufgebracht? Ich übe mich ja gerade ein wenig im Embossing und das sieht doch sehr danach aus.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass dir die Karte gefällt.
      Hier war die Karte schon fertig und das Gold drauf.
      Natürlich kannst du solche Effekte mit Embossing auch in ähnlicher Form erreichen.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.