Sonntag, 30. August 2020

Weihnachtskarte in Abendblau mit Produkten von Stampin' Up!

Weihnachtliche Grüße müssen für mich nicht immer in den klassischen Weihnachtsfarben sein.

Gibt es überhaupt klassische Weihnachtsfarben? Für mich schon, denn vor allem früher fand ich, dass Weihnachten Rot/Gold sein muss.



Aber im Laufe der letzten Jahre hab ich mich immer mehr von diesen Farben entfernt und bin meistens deutlich davon entfernt und liebe inzwischen eigentlich mehr die Varianten in Blau/Silber.



Also hab ich mich hier mal auf Abendblau beschränkt - ein bisschen aufgepeppt mit Wink of Stella, damit es auch schön glitzert. Mehr muss es im Augenblick für mich gar nicht sein.

Und was ist deine Lieblings-Farbkombiantion zu Weihnachten?
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 





Ich habe folgende Stampin' Up! Produkte benutzt (klick einfach auf das Foto)

 

https://s.tamp.in/82OnKx

 






Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    immer die gleichen Worte, aber was soll man auch anderes sagen: Mir gefällt auch diese Karte, sie ist nicht überladen, aber auch nicht zu schlicht, es passt alles zusammen und sie ist - wieder mal - sehr sehr schön :-)
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das macht gar nichts - sie freuen mich auch immer ;)
      Vielen lieben Dank, dass du dir immer die Zeit dafür nimmst :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Ich würde die klassischen Weihnachtsfarben mit Rot und Grün benennen. Aber das muss nicht zwingend sein. Wir haben heute so viel Auswahl (an Stempelfarben), dass man da seiner Fantasie und seinem Geschmack freien Lauf lassen kann. Die blau-silberne Variante ist genauso schön! Mein Favorit war vor Jahren die Kombi Lagunenblau/Farngrün. Aber auch Karten mit Rauchblau/Silber (oder Grau) und Petrol/Aquamarin mag ich sehr!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur Auswahl an Stempelfarben. Auch die Christbaumkugeln gibt es inzwischen ja in jeder Farbe.
      Anfangs hab ich mich damit etwas schwer getan, aber eigentlich ist das total cool und ich bin immer froh, wenn ich mich mal traue, ungewohnte Farben zu mischen, denn meistens kommen da sehr interessante SAchen heraus ;)
      Petrol und Auquamarin und Rauchblau mit Silbe muss ich, glaube ich, auch mal probieren.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.