Mittwoch, 26. August 2020

Kartentechnik - Anleitung für eine Karte mit Stampin' Up! Produkten

 

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop.

 


Heute darfst du dich auf ganz viele verschiedene Kartentechniken freuen, denn ich gehe davon aus, dass wir alle eine andere Lieblingstechnik haben ... gesehen hab ich die Werke meiner Mitstreiter bis jetzt natürlich noch nicht, aber das werde ich gleich nachholen.



Meine Lieblingskarten sind eindeutig Fun-Fold-Cards. Das Beste ist, dass es diese Karten in allen möglichen Varianten gibt und ich hab mir eine ausgesucht, die ich zwar schon gezeigt (und auch ein Videotutorial dazu gedreht habe *klick*), die ich aber für den heutigen Hop noch mal ein bischen abgeändert habe.



Das Grundgerüst der Karte ist genau wie im Video gemacht, ich hab die Karte dann allerdings quer statt hochkann genommen und den unteren Teil am unteren Rand festgeklebt, so dass ich jetzt eine kleine Tasche habe, in die man etwas einstecken kann.


Damit schick ich dich weiter zu


    
Samira

oder

Iris





oder einem der anderen Teilnehmer:
  1. Melanie Igelbrink
  2. Sigrid Joch - Sigrids kreative ART - Du bist hier
  3. Samira Merzouk 
  4. Iris Philipps-Papierhimmel 
  5. Maria Preibisch - Bastlerialeipzig 
  6. Silke Trapani - bastelsalat 
  7. Katja Martins - Stempelpfau 
  8. Diana Böckel - DianasKreativwerkstatt
  9. Claudia Strauchfuß - Kreative Machenschaften 
  10. Anja Hoff 
  11. Manuela Auer - Papierteufelchen 
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 





Ich habe folgende Stampin' Up! Produkte benutzt (klick einfach auf das Foto)

 

 
https://s.tamp.in/_HluPi






Kommentare:

  1. Tolle Karte! Danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,
    eine sehr schöne Karte, mit einer tollen Technik ist da auf deinem Basteltisch entstanden.
    Vielen Dank für die Inspiration.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Super! Das mit der festgeklebten Lasche finde ich gut. Den Gruß kann man auch innen auf das obere, freie Dreieck schreiben.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich mir auch gedacht und hier dem Schein ist ja auch noch ein bisschen Platz.
      GLG sigrid

      Löschen
  4. Deine Karte samt Technik gefällt mir sehr.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid, da schau an, solch eine Karte habe ich nicht gesehen, sie gefällt mir aber sehr gut!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dir noch was "Neues" zeigen konnte.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.