Samstag, 29. August 2020

Danke-Karte mit Produkten von Stampin' Up!

Danke sagst du bestimmt ziemlich oft ...

... wenn dir jemand die Tür aufhält ... wenn dir jemand einen schönen Tag wünscht ... wenn dir jemand bei einer Kleinigkeit behilflich ist ...


Aber verschickst du oft DankesKARTEN? Ich muss gestehen, das das bei mir eher selten der Fall ist.



Dabei gibt es doch eigentlich so viele Dinge, für die man auch mal mit einer Karte DANKE sagen kann und derjenige, der die Karte bekommt, freut sich ganz sicher sehr darüber, noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bekommen zu haben.
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 





Ich habe folgende Stampin' Up! Produkte benutzt (klick einfach auf das Foto)

 

https://s.tamp.in/9MPrxF

 






Kommentare:

  1. Ich habe Hunderttausend Danke-Stempel, aber benötige diese kaum. Das alltägliche Danke kommt einem ganz oft über die Lippen - logo. Aber wann hat man ausdrücklich zu danken, dass man denjenigen mit einer Karte überrascht? Mein Mann und ich sind eigentlich so patent, dass wir das meiste selbst machen, bzw. mein Mann macht viel für andere. Da wäre er eher der Empfänger für eine solche Karte. :-)
    Ich habe Danke-Karten aber auch schon für meinen Vorrat oder für andere gebastelt. Deine Karte ist wieder sehr schön! Hier haben die kleinen Blätter ihren großen Auftritt!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings, aber ich hab doch die ein odere andere GElegenheit, wo so eine Karte mal passt ... und sei es nur Bloggern für ihre Kommentare und Treue zu danken :)
      Danke :)
      GLG Sigrid

      Löschen
    2. Ja, das stimmt. Das ist auf jeden Fall eine nette Geste! :-)
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  2. Dankeskarten verschicke ich auch ehr selten.
    Und in so vielen Stempelsets ist ein Danke Stempel enthalten, die ihr Dasein fristen. Schade eingentlich.
    Deine Empfänger werden sich sehr über deine fröhlich bunten Karten freuen, die den Herbst einläuten.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht, wie viele "Danke" Variante ich habe ... und ich dachte mir auch, dass das doch schade ist.
      Hier ist es inzwischen auch schon sehr herbstlich.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.