Samstag, 12. Dezember 2020

Adventskalender Blog Hop 2020 - Türchen 12

   ➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Herzlich Willkommen zum 12. Türchen des Adventskalender Blog Hops 2020.


Ich habe für dich heute ein paar kleine Briefkästen - diese Verpackung stand schon so lange auf meiner To-Do-Liste, dass ich richtig happy bin, dass ich sie nun endlich davon streichen kann.


Meine Variante ist ganz super einfach gemacht: Ich hab einfach eine kleine Box in der Größe meiner Süßigkeit gebastelt und das Dach dann "nur" drum herum geklebt - ohne viel Falzen und Knicken.


So kann man mit diesen Boxen ganz schnell in die Massenproduktion gehen.

 

Wenn du noch Lust auf die Idee von gestern hast, schau doch mal bei Barbara vorbei und morgen gibt es dann das nächste Türchen mit einer schönen Idee bei Zsuzsánna.

 


Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 




Kommentare:

  1. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich sogar eine Briefkasten-Stanzschablone, die ich noch nie (!) benutzt habe! Schande! Dabei sind die kleinen Kästchen ja sehr süß. Deine Variante ist raffniert einfach gemacht. Mir gefällt das Papier (SAB, richtig?)!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist eine Schande, aber ich bin doch beruhigt, dass es nicht nur mir so geht, dass unbenutze Sachen in den Schubladen liegen ;)
      Das Papier ist der Hammer ... und ja ... SAB :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Deine Briefkastenverpackungen sehen toll aus.
    Mir gefällt auch das Papier sehr gut.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch in der Papier verliebt und freu mich sehr, dass es dir gefällt :)
      GLG sigrid

      Löschen
  3. Sehr hübsch sind deine Verpackungen gemacht, ich mag einfache, aber wirkungsvolle Böxlein ;-)
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sigrid,
    ahhh, die Boxen sind ja mal sowas von niedlich. Als Adventskalender sind sie ein absoluter Hingucker, aber auch als kleines Mitbringsel oder als Überraschung auf dem Schreibtisch für ein liebe Kollegin/einen lieben Kollegen bestimmt ein richtig schöner Start in den Tag. Die Idee gefällt mir wirklich sehr. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, dass ich ein bisschen gemogelt habe. Eigentlich waren sie auch kleine Beigaben für meine Sammelbesteller ;)
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.