Freitag, 6. September 2019

Hop around the corner

Hallo und herzlich willkommen zum



Heute dreht sich alles um den neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin' Up!, denn uns geht es natürlich wie euch: Wir spielen einfach gern mit dem neuesten Spielzeug *lach*.

Obwohl ich eigentlich noch nicht so wirklich in der Stimmung bin, Weihnachtskarten zu basteln, gibt es heute eine von mir, denn die Technik, die ich euch vorstellen möchte ist eindfach perfekt dazu.


Wie genau man diese Technik nett, weiß ich gar nicht, aber du brauchst auf jeden Fall dazu die neuen Crystal Effects - welche Stempel du benutzt ist eher Nebensache.


Aber ich schreib jetzt gar nicht mehr viel dazu: Schau dir einfach meinen Kreativtipp dazu an *klick*.



Und dann jetzt ganz fix weiter zu


https://herzerlskreativecke.at/2019/09/06/hop-around-the-corner-herbst-winterkatalog-2019


Sandra.




Zum Schluss gibt es natürlich auch wieder die Liste mit allen Teilnehmern:


  1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art - Du bist hier
  2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke 
  3. Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt
  4. Andrea Schwetz von andi-amo 
  5. Inge Dohmen von inges-Seelenmagie 
  6. Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt -setzt aus
  7. Claudia Christensen von Claudias Ecke 
  8. Vera Tetzlaff von lovelystamps 
  9. Silke Trapani von bastelsalat 
  10. Liane Gorny von Jungle Cards 
  11. Nina Busch - Basteln am Berg 
  12. Julia Stoidtner - Fantastisch kreativ 
  13. Bettina Hoffmann von Bettys Kreativkiste  
  14. Birgit Heßdörfer - setzt aus


Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 




Du brauchst für die Karte:
  • Papier in Flüsterweiß
  • Papier in Rauchblau
  • Crystal Effects
  • Stempeset "Frostige Grüße"
  • Stempelkissen in Schwarz (Memento oder Archivtinte)
  • Stanzformen "Stickmuster"
  • Metallic Geschenkband in Rauchblau
  • Kleber



Kommentare:

  1. Sieht aus, wie gebrochenes Eis ... cool!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr ... mir gefällt das auch richtig gut :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Hallo Sigrid,
    die Technik ist ja perfekt für den kleinen Schneemann! Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karte! Ich liebe das Stempelset so sehr und die Technik passt einfach perfekt dazu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch total süß und fand es sehr passend. Ich freu mich, dass es dir gefällt :)
      gLG Sigrid

      Löschen
  4. Der Minischneemann ist einfach goldig <3
    Danke für deine Inspiration

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ihn auch total gern. Der strahlt so viel Freude aus ...
      GLG Sigrid

      Löschen
  5. Hallo Sigrid,
    vielen Dank fürs zeigen dieser tollen Technik.
    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  6. Puh, da geht anscheinend sehr viel Crystal Effects-Material drauf, wenn ich sehe, wie viel du für die Fläche aus deiner Flasche rauspressen musstest - und später noch ne zweite Schicht? - uijuijui! Leider begeistert mich das Ergebnis der gebrochenen Fläche nicht so sehr wie meine Vorgängerinnen. Vielleicht müsste ich es mal in natura sehen. Oder wenn man direkt ein Motiv wählen würde, bei dem Glas vorkommt, also ein Fenster oder eine Laterne? Ich werde es mal sacken lassen... :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel geht da gar nicht drauf. Das Zeug lässt sich einfach nur schwer aus der Tube drücken ... vor allem unter der Kamera.
      Ich glaub, bei dem, der unter der Kamera entstanden ist, kann ich mir die zweite Schicht sparen, denn da ist schon deutlich mehr drauf als bei meiner ersten Variante :p
      Ich mag den Effekt, aber es muss ja nicht jedem gefallen ;)
      Für eine Laterne wäre es sicher sehr cool.
      GLG Sigrid

      Löschen
  7. Liebe Sigrid,
    du bist immer auf dem neuesten Stand - und vor allem auch schon bei der Weihnachtskartenproduktion. Da es nun kühler ist, passt es allerdings auch. Eine sehr hübsche, kühle Karte, die Spaß macht.
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich wollte ich mit der Weihnachtskartenproduktion ja noch etwas warten ... aber wenn da so schöne Sets einziehen, kann ich doch nicht widerstehen ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  8. Coole Karte! Die Technik ist genial. Werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sigrid, tolles Projekt und süüüsser Schneemann! Die Technik nennt sich - Grace Glass Technik -. War vor Jahren mal ein Beitrag von mir für ein
    Technikbuch. GlG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, vielen lieben Dank für die Info.
      Irgendwie hab ich bei den ganzen Techniken ein wenig den Überblick verloren ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  10. Liebe Sigrid,
    eine tolle Karte mit einer schön frostig-winterlichen Technik. Der kleine Schneemann ist einfach zuckersüß. :-)
    Lieber Gruß
    Andi(-amo)

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.