Freitag, 17. Mai 2019

Magnoliengruß

So nach und nach komme ich endlich dazu, mich mit den schönen neuen Sachen zu beschäftigen.


Heute ist das Set "Magnoliengruß" an der Reihe, das mit dem neuen Stampin' Up! Katalog ins Programm kommt.



Ich liebe Magnolien und so wundert es wohl nicht, dass ich mir das Set unbedingt kaufen musste. Allerdings hab ich heute trotzdem alles mal in einer Nicht-Magnolienfarbe zu kolorieren. Aber so passt es einfach besser zu dem Designerpapier aus dem Projekt Medley "Alles Wunderbare".

Mehr gibt's wieder im Video zu sehen *klick*. Viel Spaß damit.

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 



Benutze Produkte:
  • Stempelset Magnoliengruss
  • Stempelkissen Marineblau
  • Aquarellstifte
  • Wassertankpinsel
  • Stanzformen Raffiniert bestickte Rahmen
  • Big Shot

Kommentare:

  1. Wie fleißig und kreativ du immer bist, liebe Sigrid! So viele Anregungen und Ideen, da kommst du kaum mit deiner eigener Kreativität mit, schließlich muss ja auch alles gemacht, nicht nur erdacht werden.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb mir Mühe und es macht mir auch einfach Spaß. Danke für die lieben Worte.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Hübsche Karte und gute Anregung. Mit den aquarellstiften wird leider nur sehr selten gearbeitet. Bitte mehr davon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr. Mit den Aquarellstiften zeig ich gerne noch mehr. Ich liebe sie :)
      GLG sigrid

      Löschen
  3. Liebe Sigrid,
    die Magnolienkarte ist zauberhaft!
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr - ich freu mich, dass sie dir gefällt.
      Dir auch ein zauberhaftes Wochenende.
      GLG sigrid

      Löschen
  4. Wunderschön!! Der dunkle Hintergrund lässt die Magnolie richtig leuchten.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.