Montag, 20. Mai 2019

Kommunionkarte mit Dreh

Ich hatte ja schon erwähnt, dass bei uns erste in Christi Himmelfahrt Kommunion ist. 
Das heißt, dass ich immer noch dabei bin, ein paar Karten zu basteln.

Dieses Mal habe ich eine Stanzform hervor gekramt, die es bereits vor mehreren Jahren bei Stampin' up! gab. Von solch einer Form trennt man sich natürlich nicht, denn sie ist einfach genial.


Und da die Karten nicht nur cool aussehen, sondern dank der Stanzform auch ganz schnell und einfach gemacht sind, bin ich sehr glücklich, dass sie so gut ankommen.


Dank der schönen Buchstaben-Stempel kann ich jede Karte ganz persönlich gestalten und auch noch ein Motiv nach Wunsch einfügen  -  besser geht es nicht ;)

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Sigrid,
    das ist ja mal eine hübsche Idee mit diesem Dreh-Element, die Karte ist wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Praktische ist, dass es mit der Stanzform so super schnell gemahct ist ;)
      Ich freu mich, dass es dir gefällt.
      Dir auch einen guten Start in die neue Woche.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Du weißt ja, dass ich Karten mag, bei denen etwas "passiert"! Schöne schlichte Karte, bei der man sich auf das Drehelement konzentriert!
    So eine ähnliche Stanzform habe ich auch - von einem anderen Hersteller. Leider mag ich die Form des Drehelementes bei meiner nicht so. Dein schlichter Kreis gefällt mir besser.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab verschiedene Varianten, aber auch mir gefällt der Kreis mit Abstand am besten. Er ist auch am flexibelsten einsetzbar.
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Das ist ja ein originelles Werk geworden. Sehr hübsch sieht deine Karte zur Kommunion aus und Nele wird begeistert sein. ;)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.