Freitag, 3. Mai 2019

Hop around the corner

Hallo und herzlich Willkommen zum 

Heute heißt es bei uns Abschied nehmen. NEIN ... keine Angst ... nicht Abschied von uns. 

Aber mit dem neuen Katalog müssen wir uns ja von den ein odere anderen schönen Dingen verabschieden und deshalb heißt es bei uns heute

Bye, bye Incolor

Denn auch von den Incolor-Farben 2017-2019 müssen wir uns verabschieden.


Bei einigen Farben (wie Meeresgrün) fällt mir das sehr leicht, bei anderen Farben (Limette und Feige) fällt es mir allerdings sehr schwer ... was man in meiner Papierbox auch deutlich sehen kann, denn von Meeresgrün hab ich zum Beispiel noch fast gar nichts benutzt, währen bei Limette und auch Feige ein großer Vorrat vorhanden ist ;)


Aber zum Glück können wir uns ja auf neue Farben freuen und so schick ich dich dann weiter zu 





 SANDRA




Viel Spaß mit den Ideen der anderen.

  1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art - Du bist hier
  2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke 
  3. Inge Dohmen von inges-Seelenmagie
  4. Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt
  5. Claudia Christensen von Claudias Ecke
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte!

Kommentare:

  1. Schön dein Kärtchen!
    Mich von Limette zu verabschieden fällt mir mit Abstand am schwersten. Feige kann ich ohne Probleme gehen lassen - davon hab ich noch viel Farbkarton im Vorrat, da ich es nicht oft benutzt habe. Von Sommerbeere habe ich mir einen gewissen Vorrat angelegt - eine sehr schöne Farbe! - aber Puderrosa ist durchaus ersetzbar. Mit dem Meeresgrün habe ich mich schon recht früh angefreundet und habe es tatsächlich hier und da eingesetzt. Ich finde diesen Grünton schöner als Smaragd- oder Tannengrün.
    Ich bin auf die neuen Farben gespannt. Wie ich von Britta hörte, habt ihr bei On Stage leider nicht mal Farbkarton zur Probe bekommen. Man möchte die Farben ja nicht nur im Katalog sehen, sondern in natura. Auf jeden Fall liebe ich es, später neue Farben mit teils ganz alten zu kombinieren. Dadurch ergeben sich wieder tolle, neue Möglichkeiten.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da Brombeermousse wieder im Programm ist, fällt mir der Abschied von Feige nicht ganz so schwer, aber mit Limette geht es mir genauso wie dir. Für mich war das immer die absolute gute Laune Farbe.
      Leider haben wir keine Farbkarten bekommen, aber heute ist meine Preorder gekommen, so dass ich mir die Farben jetzt in natura ansehen kann.
      Leider ist nur ein dunkler Grünton dabei und auch sonst sind die Farben eher gedeckt. ABer ich glaube, für Rauchblau und Flieder werde ich mich auf Dauer sehr begeistern können :)
      GLG Sigrid

      Löschen
    2. Das sind laut Katalogansicht auch meine drei Favoriten! Das Rokoko-Rosa erinnert mich stark an Zarte Pflaume und das Ziegelrot brauch ich glaub ich auch nicht. Na...schauen wir mal...
      LG
      Anke

      Löschen
    3. Ich hab die Farben jetzt endlich im Original hier und bin total begeistert - selbst von Pfauengrün. Das hat sich als eine sehr interessante Farbe entpuppt, für die ich mich wohl doch werde begeistern können (was mich selbst etwas wundert, aber im Original finde ich sie sehr cool).
      Ziegelrot wird vermutlich die einzige Farbe sein, die ich nicht so oft benutzen werde.
      Rokoko Rosa ist von Zarte Pflaume meiner Meinung nach sehr weit entfernt ... aber lass dich einfach mal überraschen.
      GLG sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.