Mittwoch, 15. Januar 2020

Stamparatus meets Lovely Lily Pad

Ich gebe es zu: Der Stamparatus ist das Werkzeug, das ich am seltensten benutze. Das liegt wohl daran, dass ich meistens zu faul bin, ihn hervor zu holen und mein Augenmaß meistens tatsächlich ausreicht ;) 

Heute habe ich das aber mal geändert, weil ich gerne eine Bordüre mit den kleinen Blüten aus dem Set "Lovely Lily Pad" stempeln wollte und da ist der Stamparatus einfach mega pracktisch.



Natürlich gibt es auch wieder ein Video dazu *klick*. Viel Spaß damit :) 

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 




Du brauchst für die Karte:
  • Stempelset Lovely Lily Pad
  • Stempelset Liebe Gedanken
  • Stamparatus
  • Papier in Flüsterweiß
  • Stempelkissen Osterglocke
  • Stempelkissen Curry-Gelb
  • Stempelkissen Lindgrün
  • Stempelkissen Apfelgrün
  • Shammy Reinigungstuch
  • Snail






Kommentare:

  1. So eine Stempelhilfe kann schon sehr hilfreich sein. Ich benutze meine aber hauptsächlich, um Schriftzüge oder andere Motive mehrfach exakt übereinander zu stempeln, damit der Farbauftrag satter wird. Dazu hole ich das Tool gerne und relativ oft hervor - es steht, nur eine Armlänge entfernt, an meinem Bastelplatz. Das versetzte Stempeln hab ich so gut wie noch nie gebraucht. Meine Stempelhilfe (nicht der Stamparatus) kann auch nicht den Deckel versetzen, ich müsste mir mit dem Verschieben des Papiers behelfen, aber das ginge auch.
    Eine schöne, frühlingshafte Karte! (Ob wir wohl noch Winter bekommen...?)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, DAS ist mein Problem: meines steht zu weit weg und ich bin meistens viel zu bequem, es hervor zu holen.
      Wir bekommen bestimmt noch Winter ... fragt sich nur wann :p Gerade wäre mir tatsächlich mal nach "kalt" zumute.
      GLG Sigrid

      Löschen
    2. Das Problem ist, dass nicht alles in Reichweite stehen kann. Dafür haben wir vermutlich zu viele Utensilien. :-(
      LG
      Anke

      Löschen
    3. Zu viel???? NIEMALS ;) Aber es stimmt schon. Der Platz ist begrenzt und man muss sich entscheiden, was in Reichweite steht.
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Ach, wie schön!
    Bei dir hält ja schon der Frühling Einzug. :)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, bei den derzeitigen TEmperaturen ja auch kein Wunder ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Total schön, das Versetzte macht ganz schön was her, gefällt mir sehr.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.