Montag, 24. September 2018

Winterwald

Keiner von uns macht sie wirklich gerne, aber sie gehören nun einmal zum Leben dazu: 
Tauerkarten.



Da ich meinen Vorrat mal wieder aufstocken musste ... leider ... habe ich mit dem schönen neuen Stempelset "Winterwald" eine Trauerkarte gemacht, die mal wieder etwas anders ist.



Für den Hintergrund habe ich meinen lange, lange, lange nicht mehr benutzen Papier-Rippler benutzt. Ich finde, das macht die Karte gleich interessanter. Schließlich muss eine Trauerkarte ja nicht langweilig sein.

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!

Kommentare:

  1. Ja, leider muss ich meinen Vorrat auch immer wieder damit auffüllen...
    Ein schöner Effekt mit dem geriffelten Papier! Die Bäume eignen sich hervorragend für Trauerkarten.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment ist es, was Trauerkarten angeht, zwar wieder etwas ruhiger geworden, aber in den kommenden Monaten sieht das (befürchte ich) wieder anders aus.
      Ich freu mich, dass dir die Bäume auch so gut gefallen, denn auch ich finde, sie passen perfekt für diese Art von Karten.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Liebe Sigrid,
    eine sehr schöne Karte ist das! Das Motiv paßt sehr gut für eine Trauerkarte!
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass es dir auch gefällt. Trauerkarten sind ja nicht immer so einfach zu gestalten.
      Dir auch eine gute Woche und einen schönen Tag.
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Deine Karte ist schön geworden, auch wenn der Anlass immer nachdenklich stimmt.
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solch ein Anlass stimmt wohl immer nachdenklich ... ich finde, er holt einen immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück und zeigt, was wirklich wichtig ist.
      GLG sigrid

      Löschen
  4. Deine Karte für den traurigen Anlass sieht sehr geschmackvoll aus.
    Bäume finde ich als Kondolenzmotive immer wieder sehr schön.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass sie dir gefällt. Bäume sind für solche Karten in der Tat immer sehr passend.
      GLG sigrid

      Löschen
  5. Ich tue mich immer schwer damit Trauerkarten als "schön" zu bezeichnen, aber diese hier ist wirklich gelungen in den gedeckten Farben!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja ... schön sind sie trotzdem ... nur der anlass ist nicht schön. Aber es stimmt schon: Mir fällt diese Bezeichnung in dem Zusammenhang auch immer schwer.
      GLG sigrid

      Löschen
  6. Deine schöne Karte habe ich ja schon auf FB bewundert und kann mich nur wiederholen, es muss nicht immer Schwarz sein.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag schwarze Trauerkarten eigentlich gar nicht. Der Anlass ist schon traurig genug - da muss es einfach farblich etwas anderes sein ;)
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.