Sonntag, 23. September 2018

Weihnachtshirsch

Ich hatte es mir fest vorgenommen, heute keine Weihnachtskarte zu zeigen, aber dann kam es doch wieder ganz anders als geplant.



Ich wollte nämlich unbedingt Kreise für den Hintergrund haben und die fand ich nur in einem der neuen Weihnachtssets ... also doch wieder eine Weihnachtskarte *lach*.



Immerhin ist die Karte ganz schnell und einfach gemacht und ich hoffe, das entschädigt für den Weihnachts-Ausflug *zwinker*.

Die ausführliche Anleitung gibt es natürlich wieder in meine Video *klick*.
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!

Kommentare:

  1. Tolle Karte gefällt mir sehr gut
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Tja, liebe Sigrid, manchmal läuft es halt doch etwas anders, wie geplant :). Das Ergebnis kann sich aber doch sehen lassen. Mir gefällt deine nicht geplante Weihnachtskarte *grins*.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Eine schlichte und sehr hübsche Weihnachtskarte.
    Das Hintergrundpapier gefällt mir besonders gut.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  4. Stell' dir vor, ich habe auch schon meine erste Weihnachts- (bzw. Winter-)karte gemacht - sogar fast in den gleichen Farben wie deine! Beim Bastelstammtisch wollte ich unbedingt eine Wobbler-Karte mit einer Schneekugel ausprobieren und so ergab es sich. Aber ich zeige erst noch ein paar andere Werke, bevor sie auf den Blog kommt. :-)
    Deine Hintergrundgestaltung gefällt mir sehr gut!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Mit dem tollen Kreishintergrund lassen sich aber auch jahreszeitlich andere Karten gestalten, auch wenn mir Deine Weihnachtskarte ausgesprochen gut gefällt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.