Dienstag, 4. September 2018

Resteverwertung

Reste kann man immer und überall verwerten ... deshalb kann ich mich auch immer so schlecht von Papierschnipseln trennen.


Auch für die heutige Karte habe ich wieder verschiedene Reste benutzt - einige etwas größere und ein paar kleinere.


Vor allem für kleine Akzente oder auch für Labels kann man Reste immer wunderbar benutzen. Deshalb hab ich hier auch gleich beides kombiniert.


Aber sieh dir am besten einfach mein Video dazu an *klick*. Viel Spaß damit.

Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!

Kommentare:

  1. Klasse Resteverwertung und eine tolle Karte!
    Sonnige Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich nur mal mehr Reste weg bekäme ;) Danke :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Tolle Resteverwertung. Der Spruch ist schön.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass er dir auch gefällt :) Ich finde vor allem auch das Layout total schön.
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Etwas schwer tue ich mich mit kleineren Abschnitten von Designerpapier. Die fliegen dann schon mal schneller in den Müll. Alles, was mindestens noch einen breiten Streifen auf einer A6-Karte abdeckt, wird aufgehoben. Bei Farbkarton hebe ich auch kleinere Schnipsel auf, da man daraus auch mal Sterne oder andere kleine Elemente ausstanzen kann. Das Thema Resteverwertung ist jedenfalls immer aktuell. Bei deiner Karte gefällt mir das frische Grün als Umrandung sehr gut!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir ganz genauso, obowhl ich auch gerne kleine Streifen vom DP für Stanztiele verwahre, aber meistens fliegen sie dann doch irgendwann mal wieder beim Aufräumen in den Müll.
      GLG Sigrid

      Löschen
  4. Liebe Sigrid,
    das ist eine sehr schöne Karte zum Fest!
    Hab noch einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ja, meine Restekiste quillt auch über, aber irgendwie finde ich nie die passenden Stücke darin
    und so wird der Berg immer mehr, statt weniger ; ).
    Deine Karte gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mal nur eine Restekiste hätte ... Irgendwie kann ich mich nie trennen, bis es dann mal wieder zum Großaufräumen kommt.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.