Sonntag, 17. Mai 2020

Mini Sour-Creme-Box

Sour-Creme-Boxen werden sicher einige von euch kennen, aber ich muss gestehen, dass ich diese Boxen bisher noch nicht oft gemacht habe - das liegt vor allem daran, dass sie eigentlich so gut wie nicht wiederverwendbar sind.



Für die letzte Sammelbestellung (im April) hab ich dann aber doch mal ein paar entworfen und zwar für kleine Schokoeier.



Wie fix diese Boxen gemacht sind, könnt ihr im Video sehen *klick* ... und natürlich sind sie auch in jeder anderen Größe genauso schnell gemacht :)
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 




Du brauchst für die Box:
  • Designerpapier 3" x 3" (7,5 cm x 7,5 cm)
  • Tombo
  • Tacker
  • Stempelset "Um die Ecke"
  • Stempelkissen Marineblau
  • Stempelkissen Wassermelone



Kommentare:

  1. Ich habe Sour-Cream-Boxen früher hin und wieder mal gemacht und finde, es ist eine tolle Verpackungsform. Damit sie wiederverwendbar sind, habe ich eine Seite verklebt und die andere mit einer Foldback-Klammer verschlossen (diese Bügelklammern). So muss man sie nicht aufreissen und wegwerfen. Tacker-Klammern finde ich nicht so formschön. Die verklebte Seite habe ich im Look von der Crimper-Zange einfach mit Wellenlinien geprägt. Das sah immer gut aus.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo du es jetzt schreibst: DAs mit dem Crimper hab ich auch schon gemacht.
      Hier musste es einfach schnelle ehen - sonst verschließe ich sie auch ab und an mal anders, aber die Grundform hab ich damals nur so gefunden, dass beide Seiten fest zu waren und das find ich immer schade (auch wenn ich es hier so gemacht habe :p )
      GLG Sigrid

      Löschen
    2. Leider besitze ich so einen Crimper nicht, aber man kann ihn mit drei dicht aneinander geprägten Linien auf der verklebten Fläche ganz gut ersetzen. Sieht total "echt" aus. :-)
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  2. Schön sind die kleinen Boxen und wenn man sie nur mit einer kleinen Klammer schließt, kann man sie auch wieder verwenden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie war ich betriebsblind. Man könnte ja auch einfach ein Bändchen nehmen :p Beim nächsten Mal.
      GLG Sigrid

      Löschen
    2. Ein Band ist natürlich auch eine gute Idee! :-)
      LG
      Anke

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.