Samstag, 23. Mai 2020

Frei wie ein Vogel

Ich finde es ganz wunderbar, bei schönen Wetter im Garten zu sitzen und den Vögeln zuzuhören.




Wir haben hier in unserem Garten ein paar sehr vorwitzige Rotkehlchen, die sich immer wieder ganz schön nah an mich heran wagen.



Ich hab schon überlegt, ob ich es schaffen könnte, sie dazu zu bringen, mir aus der Hand zu fressen ... habt ihr eine Idee, was Rotkehlchen außer Würmern und Insekten gerne fressen?
Auch wenn ich meine Stempel nicht geschenkt bekomme, sondern leider selbst kaufen muss:
➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG für Stampin' Up! Produkte! 



Kommentare:

  1. Eine sehr hübsche Karte!
    Das starke Vogelgezwitscher ist mir in den vergangenen Tagen bei uns auch verstärkt aufgefallen, obwohl wir hier immer viele Vögel haben. Ansonsten kenne ich mich da bzgl. der Nahrung nicht so aus. Vielleicht Brotkrumen? Ich weiß aber nicht, ob das für die Vögel gut ist...(zu viel Salz?)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gelernt, dass man Vögel nicht mit Brot füttern soll, weil das im Magen zu sehr aufquillt. Aber ich nehme an, dass sich die Vögel da in der zwischenzeit schon angepasst haben. Und eigentlich soll man sie ja überhaupt nicht füttern, weil man sie sonst zu abhängig macht. Hier haben sie auch genug Raupen an Apfelbaum und Eiche. Ich glaube, das ist einer der Gründe, warum sie gerne hier sind :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Die Karte sieht wunderschön aus.
    Das Motiv gefällt mir sehr gut und auch der Rand passt perfekt dazu.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich freu mich, dass es dir gefällt.
      gLG Sigrid

      Löschen
  3. Super schön Deine Karte. Bei uns holen sie sich immer die geschälten Sonnenblumenkerne aus dem Vogelhaus. LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dann sollte ich es vielleicht damit mal versuchen ;)
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.