Mittwoch, 9. Mai 2018

Stamparatus

Menno ... ich komm gerade mal wieder zu so gut wie gar nichts. Diese blöde DSGVO kostet so viel Zeit und lässt meinen Kopf rauchen ... aber ich seh einfach nicht ein, dass ich den Kopf in den Sand stecken soll. Da ist jetzt echt mein Ehrgeiz geweckt.

Doof ist nur, dass die Kreativität dabei total auf der Strecke bleibt.



Gestern hab ich mir dann aber doch mal wieder etwas Zeit genommen, um endlich mal wieder in meinem Keller zu arbeiten.


Der Stamparatus hat schon so lange darauf gewartet, endlich mal benutzt zu werden, dass ich beschlossen habe, das zu ändern. Also hab ich ein paar Umschläge für meine Sammelbesteller bestempelt. Und dazu passend dann noch ein paar selbstgemachte Designerpapiere ... nicht unbedingt hochtrabend kreativ, aber es macht den Kopf frei ;)


So ... jetzt muss ich mich aber wieder um "ätzende" Dinge kümmern und hab hoffentlich trotzdem noch etwas Zeit, das schöne Wetter zu genießen :p



➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT  WERBUNG!





Kommentare:

  1. Hallo Sigrid!
    Ja, es ist echt zum Brechen mit der DSGVO! Datenschutz ist wichtig, darüber sind sich wohl alle einig, aber das geht echt zu weit. Jeder besucht einen Blog freiwillig und gibt freiwillig einen Kommentar ab oder lässt sich als Follower registrieren. Also was soll das?
    Den Stamparatus besitze ich zwar nicht, aber eine andere Stempelhilfe, die ich sehr gerne zur Hand nehme. Vor allem, wenn der 1. Stempelabdruck nicht mehr so saftig ist. Noch 2-3x Nachstempeln und schon ist der Schriftzug kräftig genug. Eine tolle Erleichterung!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, es ist auch viel Panikmache dabei. Vieles muss auch jetzt schon erfüllt sein.
      Das mit den Kommentaren und Followern sehe ich genauso ... das ist mir auch unverständlich. Aber ich bin mir auch gar nicht sicher, ob das wirklich alles so ist, wie es beschrieben wird.

      Mit dem Stamparatus muss ich mich noch ein bisschen anfreunden, da ich doch deutlich häufiger "über den Daumen" gepeilt arbeite ;)
      Aber er ist schon sehr praktisch und wird bei mir bestimmt auch häufig für verpatzte Stempelabdrücke eingesetzt werden ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  2. Läuft doch alles supi bei Dir ;)
    Sehr schöne Idee mit der Gestaltung des DP.
    Man hat sooo viele Möglichkeiten und weiß es oft gar nicht.

    GLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ... manchmal ist die Qual der Wahl eben doch zu groß ;)
      Aber ich den nächsten Tagen werde ich mich sicher noch mehr mit dem Stamparatus beschäftigen ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Liebe Sigrid,
    die Umschläge sehen toll aus!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
    Mit der DSGVO geht mir genauso, aber aufgeben? Nein! Ich arbeite auch noch alle Posts durch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank :)
      Dir auch einen schönen Tag und komm gut ins Wochenende.
      GLG Sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.