Sonntag, 27. April 2014

Tulpe mit Anleitung

Heute kann ich Euch endlich mein erstes Werk zeigen, denn während Ihr hoffentlich gemütlich am Rechner sitzt, baue ich meinen Tisch auf und zeige, was ich mir alles so habe einfallen lassen.

Mehr zu meinem Tisch sage und zeige ich aber erst morgen ... heute gibt es meine Swaps und auch für Euch die Anleitung dazu.


Inspiriert durch eine Datei aus dem Silhouette Store, habe ich diese Tulpe mit Stampin' Up! Werkzeug gebastelt. Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich und Ihr geht gleich in die Massenproduktion *lach*.


Tulpe - Anleitung


Werkzeug: Stanze Blumengruß und großes Oval


 


Für eine Tulpe brauchst Du einmal den Blumengruß und zweimal das große Oval, dazu noch 3 von Hand geschnittene Blätter, einen Strohhalm oder Holzstab.



In die große Blüte möglichst mittig ein Loch stanzen, das für den Strohhalm etwas erweitert werden muss (beim Holzstab nicht nötig). Dann werden am Rand die Blütenblätter noch ein wenig zum Loch hin eingeschnitten und die einzelnen Blätter mit dem Falzbein etwas vorgerollt. Die Ovale in der Mitte durchschneiden und auch leicht einrollen. Auch die Blätter einrollen, so dass hinterher alles etwa so aussieht wie auf dem Bild.
 

Dann die Blüte auf den Strohhalm (Stab) schieben und zusammenkleben. Danach die Ovalhälften einzeln von außen ankleben. Jetzt fehlen noch die Blätter und fertig ist Eure Tulpe.


Viel Spaß beim Nachbasteln!!



1 Kommentar:

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid