Samstag, 4. Februar 2017

Unentbärliche Grüße

Die Resteverwertung geht weiter. Ich hab das Gefühl, dass ich noch so viel gefunden habe, dass ich fast das ganze Jahr irgendetwas damit zeigen könnte. Ich hoffe, das stellt sich nicht als wahr heraus, denn immer nur an Reste denken, mag ich nun wirklich nicht.



Obwohl es ja nicht schlecht sein muss, mit "Resten" zu arbeiten, wie das heutige Werk nur zu deutlich zeigt.


Denn ich habe hier gleich zwei "Reste" verarbeitet: Einmal den Karton mit den Punkten und einmal den schon fertig gestempelten Teddybären aus dem Set "Unentbärliche Grüße" von Stampin' Up!


Keine Ahnung, warum ich den Bären bisher noch nicht verarbeitet hatte, denn das Stempelset gehört für mich zum absoluten Muss - bin ich doch durch und durch ein Fan schöner Teddybären (und dieser gehört eindeutig dazu).

Babykarten brauche ich zur Zeit zwar nicht, aber ich finde ihn dafür einfach perfekt.

Habt einen bärigen Tag!

 

➽ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT PR-SAMPLE UND SOMIT WERBUNG!  

 


P.S.: Wie ich sehe, habe sich auch zwei neue Leser eingetragen: Maya und Gudrun (?) oder war es doch jemand anderes, der sich noch eingeschlichen hat? So oder so: ein herzliches HALLO an euch! Ich hoffe, ihr fühlt euch hier wohl!


Kommentare:

  1. Hallo Sigrid!
    Ich habe mir den Bärenstempel damals nicht gekauft, da ich befürchtet hatte, dass man ihn im Netz dann allzu häufig sieht (zumal die Karte durch die Größe des Bärens ja damit dominiert). Aber ich muss sagen, dass das gar nicht der Fall war. Ob er wohl bei so einigen in der Versenkung verschwunden ist? Schade eigentlich, denn er ist echt total süß. Mir gefallen die Farben, die du verwendet hast, sehr!
    Und eine Babykarte kann man doch immer im Vorrat haben...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Möglichkeiten bietet der Stempel nicht. Ich glaube, so viele haben ihn sich auch nicht gekauft. Vielen fanden ihn zu speziell. Aber für mich als Bärenfan war er ein absolutes Muss, denn er ist einfach zuckersüß!
      GLG sigrid

      Löschen
  2. So zuckersüß ... ich mag das Bärchen auch sehr gern,.. und verwende es auch viel zu selten.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Schrecklich diese ganzen Reste, oder? Ich will an meine Kisten gar nicht denken!
    Deine "Reste"karte schaut auf jeden Fall super aus und Babykarten kann man doch für den Vorrat immer mal wieder machen :)
    LG, EUnice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal schon, aber andererseits ja auch praktisch - wie in diesem Falle.
      Ich bleib auf jeden Fall am Ball ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  4. BÄRIG schön, liebe Sigrid!
    Hab einen gemütlichen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, wenn dir diese Karte nicht gefällt ...
      Hab einen schönen Tag!
      GLG sigrid

      Löschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.

Gib bitte nur einen Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Dieser Blog ist mit Blogger/Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.