Mittwoch, 7. August 2013

Lese-Eule

Vor den Ferien sind natürlich auch bei uns die Zeugnisse ins Haus geflattert. Bei den "Großen" ist das schon fast alltäglich, aber für unsere Kleine war es etwas ganz Besonderes, weil es ihr allererstes Zeugnis war.


Ganz stolz, weil die Lehrerin sie schon so viel gelobt hatte, drückte sie mir das Zeugnis in die Hand und ich habe natürlich mit Lob auch nicht gespart *grins*.



Aber Lob einfach nur so ist auch "einfach nur so". Also habe ich überlegt, womit ich meiner Maus wohl eine Freude machen könnte.


Da sie gerade das Lesen für sich entdeckt, fand ich ein Lesezeichen eine tolle Idee und so persönlich mit Namen ist es auch super gut bei ihr angekommen. Ich glaube, die werde ich doch mal gleich in meinen Dawanda-Shop hüpfen lassen ...

Kommentare:

  1. Eine wirklich süße Idee!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sigrid,
    die Idee ist ja lieb. Die Eule sieht so putzig aus. Da hat sich deine Maus sicher sehr gefreut. Einen wunderschönen Namen hat deine Tochter.
    Ja, mein Urlaub war traumhaft schön, nur zu kurz. Ich denke, du hast sicher auch einen schönen Urlaub verlebt. Nun hat der Alltag uns also wieder, mich gleich mit geballter Ladung.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist toll und die Idee dazu natürlich hervorragend. Klar muss man Kinder ermutigen und nicht nur die. UND wenn sich deine kleine so gut macht und ihr euch darüber freut ist das doch genau das richtige für den 6. Freudichtag am Freitag *grins*
    Ich würd mich freuen wenn du mit machst.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. mal eine ganz andere Art als Lesezeichen! Die Eule sieht zum Knuffen süß aus! Darüber hat sich deine Kleine bestimmt sehr gefreut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid