Mittwoch, 12. September 2012

Alles-in-einem-Box

Diese tolle Box war einer der Swaps der Städtetour und zwar kam das süße Böxli von der Anne. Auf ihrem Blog findet Ihr sogar eine tolle Anleitung dazu, die ich natürlich auch genutzt habe ... denn für die gestrige Stempelparty hatte sich meine Gastgeberin genau diese Box ausgesucht. Da sie allerdings diese Box gerne etwas größer haben wollte, habe ich die Vorlage von Anne etwas abgeändert, so dass die Box nun aus einem Din A 4 - Bogen zu falten ist. Dazu habe ich statt jeweils nach 4 cm zu falzen, einfach die Größe auf 6 cm geändert. Für die untere Lasche am Boden bleibt dann beim Din A 4 - Bogen allerdings nur noch ein Rest von 1 cm.


Mein Vorschaumodell habe ich zum Thema Halloween gestaltet ... und das, wo ich Halloween doch eigentlich gar nicht mag *grins*. Aber ich erwähnte ja schon einmal, dass ich das Set Googly Ghouls so toll finde. Und erst die Wackelaugen *grins*.


Und so sieht meine geschlossene Box dann aus. Natürlich hat meine Hexe noch einen ordentlichen Besen bekommen ...


Jetzt musste noch ein kleines Geschenk für meine Gastgeberin her und da ich weiß, dass sie Papier immer gut gebrauchen kann, habe ich ein paar Bögen 6"x6" Papier schön verpackt - natürlich auch wieder mit den Googly Ghouls.


Auf Anraten meiner Töchter habe ich bei den Fledermäusen nur noch ein Wackelauge aufgeklebt ("Mama, das sieht viel cooler aus!"). Was tut man nicht alles für seine Kinder *grins*.

Und so sah mein Tisch dann aus bevor alle Damen eingetrudelt waren ... das Chaos danach habe ich leider nicht mehr fotografiert und vom Abend selbst gibt es auch keine Fotos *öhöm*. Aber wir waren alle so beschäftigt mir der süßen Box ... wenn auch nicht nur Boxen mit Hexen oder Mumien bestempelt waren ... irgendwie hatten sich da ein paar Prinzessinnen und Frösche eingeschlichen ...

Mädels ... es hat gestern seeehr viel Spaß mit Euch gemacht! 


Kommentare:

  1. die Box ist klasse, gefällt mir richtig gut.
    Deine Kiddi's haben recht mit nur einem Auge = Cool.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Die Box ist echt genial, musste sie sofort ausprobieren. Habe deine Maße genommen, sonst ist sie doch recht klein.

    LG
    Mechthild

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sigrid,
    toll geworden ist die Halloween-Variante meiner Swapbox. Der kleine Besen ist auch sehr niedlich. Ich freue mich, dass Dir die Anleitung gefällt. Meistens mache ich die Box auch etwas größer, aber für die Swaps in Köln war die kleine Größe zum Transportieren einfach besser. ;)

    AntwortenLöschen
  4. die Box ist ja der Hammer! Danke für den Link!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid