Mittwoch, 14. Januar 2015

Mein Sternchen

Nicht, dass Ihr meint, ich sei in den letzten Tagen nicht fleißig gewesen ... nein ... ich habe nur nicht ganz so viel Zeit zum Basteln gehabt, weil ich ganz dringend noch ein Geburtstagsgeschenk nähen musste, das ich unserer Tochter versprochen hatte.

Und da sie nun schon zwei Monate *öhöm* geduldig gewartet hat, musste ich mich doch endlich mal sputen und den Poncho, den sie sich gewünscht hatte, endlich nähen.



Wie Ihr sehen könnt, ist sie damit jetzt ausgesprochen glücklich. Ich war das beim Nähen weniger. Der Schnitt (von Zierstoff) war zwar ganz einfach, aber er musste erst ausgedruckt und zusammengeklebt werden, was ein wenig Zeit gefordert hat. Und dann hat dieser Fliesstoff so geflust ... meine Güte, ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich den Keller gesaugt habe, damit die Flusen nicht dauernd um mich herum tanzten ;o)

Aber nun ist es geschafft und unsere Tochter glücklich - nur nicht so ganz darüber, dass ich sie in dem Poncho fotografieren wollte ...


 

Kommentare:

  1. Die kleine Maus sieht ja zuckersüß aus.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Teil, kein Wunder das Sie da glücklich ist.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Schnellnäherin :)
    Ist doch ziemlich wurscht, wie lange so ein dolles Teilchen braucht! Und Deine Tochter hat sich gut geschlagen (meine hätte die Hände vom Gesicht nicht wegbekommen...)
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sigrid,

    dein Sternchen sieht wunderschön aus. Ich bin ganz begeistert von deiner Näharbeit und kann das nur bewundern. Ich kann gar nicht nähen. Mit Müh und Not einen Knopf annehen......das ist es schon. Du kannst sehr Stolz auf dich sein und auf das was du geschafft hast. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid