Sonntag, 20. Februar 2011

Tag der offenen Tür

Gestern war bei mir Tag der offenen Tür. Ich veranstalte zweimal im Jahr einen solchen Tag, um allen meine Werke vorzustellen. Es ist jedes Mal wieder spannend, wer denn alles so vorbeikommt und wie meine Kunstwerke so ankommen. Meistens werde ich nicht enttäuscht! Und außerdem macht die Vorbereitung auch soooo viel Spaß!

Das sieht man daran, dass ich meist mehrere Tapeziertische füllen kann. Hier einen ...



... und dort noch einen ...



Die vielen "verkleideten Post-its" hatte ich Euch ja schon gezeigt. Die Häschen mit Blumen habe ich mit der Cricut geschnitten. Safrangelb, baiblau und rosenrot sind so schöne Frühlingsfarben ...



Und in einer Ecke gibt es immer etwas Prosecco oder Kaffee und natürlich auch etwas für den süßen Zahn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid