Montag, 7. März 2016

Echt tierisch!

Der erste Montag im Monat bringt für Euch natürlich wieder einmal einen Blog Hop des Maniac-Monday-Teams.



Das Thema lautet heute:


Echt tierisch!


Wenn Du von Shelly kommst, hast Du ja schon die ersten Ideen dazu gesehen.

Zuerst dachte ich daran, Euch ein weiteres Häschen zu präsentieren, denn das ist ja nun mal einfach süß, aber dann fiel mir ein, dass ich Euch ja noch gar nicht mein anderes tierisches Basar-Projekt gezeigt habe.




Unter diesem kleinen Marienkäfer verbirgt sich eine Mini-Schoki, denn wie wir ja schon festgestellt haben, kann man die schließlich immer gebrauchen.

Und da ich mir denke, dass Ihr sicher gerne wissen möchtet, wie ich den süßen Käfer gebastelt habe, gibt es eine bebilderte Anleitung von mir dazu.


Und los geht's:

Als erstes brauchst Du einen Streifen Papier in Schwarz, Größe 2"x16 cm. Ja, ich weiß, ich hab gemischt, aber die 2" passen halt perfekt in die Stanze ;)

Zum Falzen hab ich seit langer Zeit mal wieder den Simply Scored hervorgeholt - ein sträflich vernächlässigtes Werkzeug. Dabei ist er gerade bei solchen Projekten so praktisch.


Da man auf dem gelben Probezettel die Maße leider nicht gut lesen kann, hier noch einmal die Falzlinie: falzen musst Du bei 1/2", 2 1/2", 3", 5" und 5 1/2" und dann an der gezeigten Seite die Ecken abschneiden - warum zeige ich Dir gleich.


Für den nächsten Schritt brauchst Du einen Kreis in der Größe 2". Ich habe ihn mit Hilfe meines Papierschneiders in der Mitte geteilt. 


Der schwarze Streifen wird so zusammen geklebt, dass oben der Streifen, an dem die Schrägen sind, übersteht, denn da werden später die Halbkreise angeklebt (für den Kopf des Marienkäfers). Unten habt Ihr dann die Hülle für die Schokolade.


Jetzt kommen wir zu den Flügeln. Dafür brauchst Du einen Streifen Papier in der Größe 2"x 14 cm, der an beiden Seiten mit dem eleganten Anhänger verziert wird.


Dann muss dieser Streifen noch passend gefaltz werden und zwar bei 1", 1 1/2", 3 1/2" und 4". Wichtig ist, dass Du erst falzt, nachdem Du gestanzt hast, denn sonst passen die Maße nicht.


Um später die Punkte-Optik zu haben, habe ich mit einer Kreiszange die vorhandenen Löcher des Anhängers etwas vergrößert und dann noch die anderen "Punkte" dazu gestanzt. 


Der schwarze Teil wird nun mittig auf den roten Teil geklebt und die Packung sieht dann so aus:


Zum Schluss noch die Halbkreise aufkleben und ein Gesicht gestalten. Dazu habe ich einfach verschieden große Kreise benutzt. Und dann kann das Käferchen auch schon mit der süßen Fracht losfliegen ...
 


 Weiter geht es bei Svenja. Viel Spaß noch!


Und hier noch einmal die komplette Liste aller Teilnehmer - nur für den Fall, dass es irgendwo haken sollte:


Doris   
Jana  
Nadine   
Shelli   
Sigrid - Du bist hier.
Svenja   






       
Hier geht es zum Online-Shop.




Spezielles Angebot für meine Sammelbesteller
Du möchtest all die schönen Stampin-Up-Artikel günstiger haben? 
Dann schau Dir doch mal das neue Einstiegsangebot an. Es gibt nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.
Komm in mein Team! 

Sigrids kreative ART





Kommentare:

  1. Diese Käfer zaubern ein Lächeln ins Gesicht! Sehr, sehr süß - im wahrsten Sinne des Wortes!
    Toll ist auch, wie du die Münder aufgemalt hast - so ein bisschen wellig - das sieht irgendwie klasse aus. Gerade der Gesichtsausdruck macht bei solchen Figuren immer ganz viel aus!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die vielen lieben Worte. Ich freu mich, dass Dir meine Käferchen so gut gefallen :)
      LG sigrid

      Löschen
  2. Was für eine relativ schnell gefertigte, dafür aber total süß umgesetzte Verpackungsidee, die ganz sicher besonders bei den kleinen Naschkatzen super gut ankommt! Schön ist auch, dass sie sich immer wieder neu bestücken ließe, man sie beim Öffnen also nicht zerstören muss. Sehr niedlich!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist es immer wichtig, dass ein Verpackung beim öffnen heile bleibt. Wäre doch schade, um die ganze Arbeit. Vom verkaufstechnischen Standpunkt aus betrachtet ist das zwar eher ungeschickt, aber ich finde es immer schön, wenn man Verpackungen auch noch ein zweites Mal benutzen kann ;)
      LG sigrid

      Löschen
    2. Damit hast du natürlich recht, an die "unternehmerische Seite" habe ich dabei gar nicht gedacht, hahaha. Aber die Beschenkten werden sich freuen, wenn sie die 2. oder 3. quadratische Tafel vor dem Vernaschen noch einmal kurz im Käfer verschwinden lassen können, hihi.
      Ich habe ganz vergessen, mich nach deinem Sonntag zu erkundigen. Sind deine so liebevoll gestalteten und gestickten Waren gut angekommen? Hattest du viel Spaß?

      Löschen
    3. Gestickte Ware habe ich leider so gut wie gar nicht verkauft und auch diese Käferchen haben komischer Weise nur wenig Absatz gefunden. Dafür waren die Katzen sehr beliebt :)
      LG Sigrid

      Löschen
    4. Das ist aber schade! Gerade im Hinblick auf Ostern wären das doch schöne Geschenke gewesen... (oder für dein Eigenbedarf). Dass die Katzen reißenden Absatz finden werden, hatte ich schon vermutet. Mit ein Grund dafür ist sicherlich auch der absolut perfekt passende Stempel "Naschkatze"! ;) Gibt es nicht für Marienkäfer auch so einen Spruch? Für Naschkäfer? *kicher*

      Löschen
    5. Das hatte ich ja auch gedacht, ebenso wie bei den Duplo-Häschen. Aber davon hab ich sogar nur ein einziges verkauft. Es fanden zwar viele süß, aber "meine Familie ist Ostern nicht da" oder "ich wüsste nicht, wem ich das schenken soll" hab ich ziemlich oft gehört. Außerdem herrscht natürlich immer noch der Glaube, dass man das selbst ganz schnell basteln kann ... Ein Spruch hätte da bestimmt geholfen, aber von Nachkäfern hab ich leider noch nicht gehört. Mir fallen da nur Borkenkäfer ein *lach*.

      Löschen
  3. Die gucken ja so schön doof ..*lach*. Danke für die detaillierte Anleitung!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normal kann ja auch jeder ;)
      Gern geschehen - ich hoffe, die Anleitung ist auch gut verständlich.
      LG sigrid

      Löschen
  4. Die sind ja süß - einfach toll, liebe Sigrid!

    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich freu mich, dass sie Dir gefallen.
      LG Sigrid

      Löschen
  5. Hallo Sigrid,
    die sind ja wirklich süß! Danke, dass Du diese schöne Idee mit uns teilst.
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Ach die sind goldig - ich glaub Marienkäfergoodies hab ich noch nie gesehn - tausend Dank also für deine Inspiration :)
    Viele Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, die hat bestimmt schon mal jemand gemacht, aber wenn nicht, fände ich das schon super ;) Gerne habe ich Dich damit inspiriert :)
      LG Sigrid

      Löschen
  7. Hallo Sigrid,
    total knuffig
    und DANKE für die tolle Anleitung!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen - ich freu mich, dass Dir die Käfer gefallen :)
      LG sigrid

      Löschen
  8. das sind ja ganz niedliche Käferlein! Eine tolle Idee - geniale Umgesetzt! Danke für deine Anleitung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Regina :) und gern geschehen.
      LG sigrid

      Löschen
  9. Die Marienkäferbox sind klasse.
    Danke für die Anleitung.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :) Ich freu mich, dass sie Dir gefallen :)
      LG sigrid

      Löschen
  10. Hallo liebe Sigrid,

    das ist ja wieder eine total geniale Anregung von dir. Die Marienkäfer sehen wirklich Klasse aus. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. Ich bin wirklich begeistert. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich freu mich, dass sie Dir gefallen.
      LG sigrid

      Löschen
  11. Süß schauen die aus, die Glückskäfer :)
    Danke für die Anleitung!
    liebe Grüße und ich hüpfe dann mal weiter ;)
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass sie Dir gefallen. Viel Spaß noch beim Hüpfen :)
      LG Sigrid

      Löschen
  12. Liebe Sigrid,
    die Käferleins sind herzallerliebst und Deine Anleitung ist wieder so toll gemacht! Danke dafür!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und freundlichen Dienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Ich freu mich, dass Dir die Käfer gefallen. Auch Dir einen schönen Dienstag!
      LG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid