Sonntag, 6. Dezember 2015

Happy Nikolaus!

Ich wünsche Euch einen wundervollen Niklaustag! Habt Ihr auch fleißig Eure Schuhe geputzt und sie vor die Tür gestellt, damit Euch der Nikolaus viele Süßigkeiten hinein tun konnte?

Ich muss gestehen, dass hier niemand fleißig geputzt hat, denn bei uns hat sich dank meiner besten Freundin eine ganz andere Tradition über die Jahre entwickelt. Sie hat nämlich eine Freundin in den USA und dort werden ja Nikolausstrümpfe aufgehängt (auch wenn ich glaube, dass das dort erst zu Weihnachten gemacht wird *grins*). So besitzt jedes Familienmitglied einen eigenen Strumpf - nicht nur mit Namen, sondern auch mit persönlichem Motiv. Und der Frosch wurde sogar eigens für meinen Mann entworfen.



Und diese Strümpfe hängen wir immer am Vorabend des Nikolaustages an die Tür bzw. den Wohnzimmerschrank. Praktischer Weise passt ziemlich viel in diese überdimensionalen Strümpfe und im Notfall wachsen sie sogar noch ein bisschen mit ;)

Mir hat der Nikolaus in diesem Jahr sogar meine Lieblingspralinen gebracht: Belgische Meeresfrüchte ...  hmmmm ... wie lecker ... Ich muss wohl ganz besonders brav gewesen sein *zwinker*.

Habt noch einen schönen Tag!



 

Kommentare:

  1. Die Strümpfe sind ja klasse... und da passt eine Menge rein.... aber natürlich warst du lieb... sind wir doch alle. ;0).

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    mit personalisierten, mitwachsenden Nikolausmotivstrickstrümpfen (was für eine Wortschöpfung!) kann ich nicht dienen, wohl aber mit blitzblank geputzten und gefüllten Stiefeln. *lach*
    Eine süße und sehr praktische Idee, dehnungsfähige Strümpfe aufzuhängen, da hat Nikolaus aber alle Hände voll zu tun, um sie zu bis zum Rand zu füllen. Und wer belgische Meeresfrüchte darin findet, der MUSS unterm Jahr wirklich brav gewesen sein! *zwinker*
    Einen schönen, besinnlichen 2. Advent und Nikolaustag wünsche ich dir und deinen Lesern und sende liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind in der Tat sehr praktisch ;) Der Nachteil ist, dass unsere Stiefel jetzt nicht blitzblank geputzt sind *lach*.
      Magst Du etwa belgische Meeresfrüchte auch so gern wie ich?
      LG Sigrid

      Löschen
    2. Vor vielen Jahren habe ich sie das letzte Mal gegessen, muss ich gestehen. Ich habe sie früher aber sehr gemocht und dann wohl einfach zu häufig vernascht. ;) Jedenfalls konnte ich seither nicht mehr so recht ran, an diese süßen Verführer. *lach*
      Wenn du dich allerdings nur einmal im Jahr von Nkolaus "verführen" lässt, besteht sicherlich keinerlei Gefahr! (Dein Mann wird mir hoffentlich zustimmen *kicher*).
      LG Katrin

      Löschen
    3. Na ja, zu denen würde ich mich wohl auch häufiger verführen lassen ;)
      Mein Mann war ja der Nikolausi ;)
      LG sigrid

      Löschen
  3. Liebe Sigrid!
    Die Strümpfe sind eine entzückende Tradition.
    Wünsche dir einen wundervollen zweiten Advent und einen stimmungsvollen Nikolaustag! SUSANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmungsvoll war er in der Tat, denn ich hatte gerade noch einen sehr weihnachtlichen Auftritt mit "meinem" Chor.
      Dir auch noch einen schönen Abend.
      LG sigrid

      Löschen
  4. Na, denn...schönen Nikolaustag! Den kannst du dir ja jetzt versüßen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sigrid,
    nachdem ich Deinen Post gelesen und gesehen habe stelle ich fest, ich hab' nen Fehler gemacht. In "dehnbare" Strümpfe geht einfach mehr hinein. Na ja, jetzt sind meine Stiefel wenigstens mal geputzt.......; hab' ja extra die mit dem ganz hohen Schaft genommen, hi, hi.
    Ich wünsche noch einen schönen und besinnlichen Advent.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da hat dann doch bestimmt auch viel hereingepasst und außerdem: die kleinen Geschenke sind doch oft die größten ;)
      LG sigrid

      Löschen
  6. Schönen Nikolaus wünsch ich Dir und genieß die leckeren Pralinen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich tun :)
      Dir auch einen schönen Nikolaus(abend).
      LG sigrid

      Löschen
  7. Hallo liebe Sigird,

    die Nikolausstrümpfe finde ich wikrlich Klasse. Eine ganz tolle Idee. Hihihi so spart ihr das Schuhe putzen......zwinker......Wenn sie dann noch mit der Lieblingsnascherei gefüllt sind ist die Freude natürlich riesengroß.
    Bei uns ist der Nikolaus nicht gekommen. Da ich nichts naschen darf zur Zeit, bin ich so auch gar nicht in Versuchung gekommen zu sündigen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben noch einen schönen 2. Adventsabend. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich praktisch ;)
      Manchmal ist es ganz gut, die Versuchung erst gar nicht im Hause zu haben ;)
      Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch noch einen schönen Adventsabend. Ich hatte es schon weihnachtlich, denn "mein" Chor hat heute das erste weihnachtliche Konzert gegeben.
      LG Sigrid

      Löschen
  8. so tolle Strümpfe und vor allem so originell! Da passt ja mächtig was hinein!

    wünsche euch allen noch ein paar gemütliche Stunden am 2. Advent!

    liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut es ;)
      Dir auch noch ein paar gemütliche Stunden am 2. Adventabend.
      LG sigrid

      Löschen
  9. Moin Sigrid,
    eine wunderbare Tradition für den Nikolaus habt Ihr - das muß ich hier auch mal einführen ;-)
    Genieße den Nikolausabend und die Meeresfrüchte!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das lohnt sich und man spart das Schuhe putzen ;)
      Die Früchte werde ich genießen.
      Auch Dir noch einen schönen Nikolausabend.
      LG sigrid

      Löschen
  10. Liebe Sigrid einen schönen Nikolaus. Hast du die schönen Strümpfe selber gestrickt? Toll.
    Viele Grüße Tjorven S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die wurden in Amerika gestrickt und wir haben sie geschenkt bekommen :)
      LG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid