Dienstag, 25. Februar 2014

Layout

Seit längerer Zeit habe ich am Wochenende mal wieder mit ein paar verrückten Scraperinnen den Keller unsicher gemacht ... ach, ist es schön, wenn Gleichgesinnte auf einander treffen *grins*.

Ich habe zwar noch lange nicht so viel geschafft, wie ich eigentlich wollte, aber dafür bin ich mit meinen Seiten doch sehr zufrieden und deshalb kommt Ihr natürlich auch nicht drum herum, dass ich Euch ein paar davon in den nächsten Tagen zeigen werde.


Verscrapped habe ich den letzten Herbsturlaub und mal auf für mich ganz ungewohnte Art und Weise. Denn normaler Weise fange ich natürlich mit dem ersten Tag an und höre mit dem letzten auf. Aber dieses Mal habe ich mir immer zwischendurch ein paar Seiten heraus gepickt und NICHT chronologisch gearbeitet. Auch mal was anderes ... *lach*.
 
 
Und deshalb picke ich jetzt die Seiten auch einfach mal eine nach der anderen heraus und bin natürlich sehr gespannt, ob sie Euch auch gefallen. Und da an der Porta Nigra so viele Fotos gemacht wurden, gibt es heute sogar zwei Seiten *grins*.

Ach ... hier scheint schon wieder sie Sonne ... ich liebe den Frühling ...

 

Kommentare:

  1. Das schönste kann auch mal zuerst kommen.
    Gefällt mir.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sigrid,
    klass gemacht. Ich hab´s ja nicht so mit dem Scrappen, aber schön ist es immer wieder anzusehen.
    Habe meine Verpackung für´s Challenge fertig. Ist nur zu dunkel für ein Foto. Also werde ich es morgen posten.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Und immer wieder schön, dass man beim Scrappen dieses intensive Urlaubsgefühl noch mal spürt, stimmts! Das ist wie eine eine kleine Wiederholung...
    Wünsch Dir jetzt schon viel Spass bei den anderen Tagen!!!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid