Samstag, 10. Juni 2017

Schoko Balsam Box

Heute gibt es mal wieder eine Box von Kaybescrapsdesign - die SchokoBalsamBox.


Bei meiner Variante musste ich etwas improvisieren, denn ich hab das Inlay für die eigentlich vorgesehenen Rocher-Kugeln verbummelt und hatte keine Lust, jetzt auf die Schnelle noch mal ein neues zu schneiden.


Aber man muss sich nur zu helfen wissen, denn die Box kann man ja auch ohne Inlay benutzen. Ich hab sie kurzerhand mit gaaaaaaanz vielen Mambas gefüllt. Das entschädigt doch für das fehlende Inlay oder?


Und weil es endlich bei mir eingezogen ist, hab ich das Stempelset "Etwas Süßes" benutzt  - das diesjährige Stempelset von Stampin' Up! durch das wie in jedem Jahr, die Ronald Mc Donald Häuser unterstützt werden.






https://drive.google.com/open?id=1liutXcYLBTzzmI1VV76Jy3h1Qlu2BJi5myojXqxabQA
http://www.stampinup.net/esuite/home/sigridskreativeart/
 https://drive.google.com/open?id=1j1V36tFIyCLrb1RK4leXncrptJ4Yu1NAYs02W3pjXlM
 http://sigridsmeineart.blogspot.de/p/bonuspunkte-sammeln.html
http://sigridsmeineart.blogspot.de/p/demo-werden-bei-stampinup.html
http://sigridsmeineart.blogspot.de/p/kreative-auszeit.html
 http://sigridsflohmarkt.blogspot.de/
http://de.dawanda.com/user/SigridskreativeART

Kommentare:

  1. Hauptsache süß!
    Tolle Box leibe Sigrid.
    Sonnige Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich mir auch gedacht ;)
      Sonnige Grüße kann ich leider derzeit nicht bieten ;)
      Hab noch einen schönen Sonntag.
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Hallo liebe Sigrid,

    nicht nur deine Box gefällt mir sehr gut, nein auch der Inhalt ist absolut lecker. ich liebe Mamba Bonbons. Da würde ich am liebsten sofort zugreifen.....hihihi..... nur gut das es nicht geht. So bleiben meine Hüften wie sie sind.....zwinker....
    Not macht erfinderisch und wie man sieht geht es super auch ohne Inlay. Für mich ist die Box perfekt. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist es wohl ganz gut für deine Hüften, dass du nicht so einfach an die Mamabas ran kommst. Ich muss gestehen, dass ich beim Basteln ein paar davon genascht habe ;)
      GLG und noch einen schönen Sonntag.
      Sigrid

      Löschen
  3. Es geht doch auch ohne Inlay, Hauptsache Hüftgold. Die Verpackung gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Vorteil ist, dass so viel mehr Platz für das lecker Hüftgold ist ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  4. ....du traustda ja was, hier mit halben sachen....*lachdolle*....ach liebe sigrid, voll entschädigst hast du natürlich....hach, die box ist ja echt ein träumsche....die einlage findest du bestimmt irgendwann und dann baust du eine neue box, das hat doch was, gell....
    liebe sonntagsgrüssels...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, ich darf das auch mal *lach*
      Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Einlage nicht im Aufräumrausch weggeworfen habe, aber falls nicht, wird sie ganz sicher jetzt, wo die Box fertig ist, wieder auftauchen ;)
      GLG Sigrid

      Löschen
  5. Na klar geht das, ich habe auch schon eine Box von Kaybescrapsdesign ohne Inlay benutzt, dann kann man sie als hübsche Verpackung benutzen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hübsch sind sie ja so oder so ;)
      GLG Sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid