Samstag, 1. Oktober 2016

Weltkartenbasteltag

Zum Weltkartenbasteltag muss es heute natürlich ein besonderes Kärtchen sein.

Da wir heute in der Familie einen wahren "Himmelsstürmer" haben, der gerade mit dem Rest der Familie auf dem Weg zum Flughafen ist, habe ich mir genau dieses Stempelset mit den passenden Framelits für mein Kärtchen ausgesucht.


Mein Herz geht mit diesem kleinen Flieger auf die Reise und schlägt gerade im wahrsten Sinne des Wortes ein paar Purzelbäume, denn der Abschied ist mir doch ein bisschen schwer gefallen.


Es ist ganz gut, dass ich keine Zeit habe, mit zum Flughafen zu fahren, denn so kann ich heimlich still und leise ein paar Abschiedstränchen zu Hause verdrücken.


Ich bin unheimlich stolz auf unsere Große, dass sie diesen Weg geht, aber gleichzeitig wird mir natürlich bewusst, was für eine Bereicherung sie für mein Leben ist und auch sicher aus der Ferne weiterhin sein wird.

Nur gut, dass sie Weihnachten einen kleinen "Landurlaub" zu Hause macht. Bis dahin ist die Zeit nicht ganz so lang ...







       
Hier geht es zum Online-Shop.



Spezielles Angebot für meine Sammelbesteller
Alle Infos zu diesem speziellen Angebot von mir 
findest Du hier *klick*


Du möchtest all die schönen Stampin-Up-Artikel 20 % günstiger haben? 
Dann schau Dir doch mal das Einstiegsangebot an. 
Es gibt nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.
Komm in mein Team! 

Ich trenn mich von einigen Stempelsets. 
Schau doch mal vorbei.


Sigrids kreative ART







Kommentare:

  1. Liebe Sigrid, die Karte ist dir wunderbar gelungen - so richtig mit dem Herzen gemacht! Na, dann wünsche ich eurer Großen ein tolles Himmelsstürmen und Welterobern - und dir, dass dir die Zeit bis Weihnachten nicht zuuu lange wird!!!
    Herzliche Rostrosen-Oktobergrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/10/eine-etwas-andere-dirndl-modenschau-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe sehr, dass es genau so für sie sein wird.
      Ich werde mir die Zeit mit Kartenbasteln vertreiben und die anderen Mädels des Hauses etwas mehr nerven ;)
      GLG sigrid

      Löschen
  2. Oh, Sigrid...ich kann das nachfühlen, obwohl ich noch nicht in so einer Situation war! Meine Freundin hat das hinter sich - der Sohn war 8 Monate in Neuseeland. Was meinst du aber, wie schnell die Zeit rum geht! Gut, dass man heute per Skype, etc., den Kontakt halten kann. Deine Tochter wird tolle Dinge erleben und gestärkt wieder nach Hause kommen! Good luck!
    Die Karte ist mehr als passend! Das kleine Papierflugzeug hat mir von Anfang an im Katalog gefallen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Zum Glück hab ich ja noch ein paar Mädels zu Hause. Der Amerika-Austausch unserer Zweiten ist in ein paar Wochen auch schon zu Ende und sie war dann auch 3 Monate weg *seufz*
      Ich hoffe, dass sie viele tolle Dinge erleben wird und bin mir sicher, dass sie gestärkt nach Hause kommt. Sie ist einfach ein tolles Mädel.
      Danke für die lieben Worte :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  3. Wieder eine tolle Karte...und deinem Kind wird es sicherlich gut ergehen, da musst du dir keine Sorgen machen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch sehr - danke :) Die Familie, zu der sie fliegt, macht zumindest einen sehr netten Eindruck.
      GLG sigrid

      Löschen
  4. Hallo meine liebe Sigrid,
    erst mal: musst nicht traurig sein, dass Dein Töchterlein "über den Wolken" ist! Glaub' mir, die Freude beim "Wiedersehen" ist um so größer und für so einen jungen Menschen ist ein Auslandsaufenthalt sehr "lehrreich..... Das ist halt der Lauf der Zeit; die Kinder werden groß und flügge....naja, das muss ich Dir ja nicht sagen...
    Deine Karte paßt wunderbar zum Weltkartentag und auch für's Töchterlein.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen schönen Sonntag
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin froh, dass sie sich das getraut hat und auch unheimlich stolz. Aber trotzdem bin ich auch ein bisschen traurig. Ja, das sie groß und flügge werden ist so, aber es geht sooo schnell. Ich bin aber sehr stolz auf unsere Kinder, dass sie so selbstbewusst durchs Leben gehen. So hab ich mir das immer gewünscht :)
      Danke für die lieben Worde.
      Dir auch noch einen schönen Abend.
      GLG sigrid

      Löschen
  5. Hi Sigrid, freu dich mit deiner Tochter, es ist doch schön, wenn man mal frischen Wind um die Ohren hat. Und deine Karte ist perfekt zu dem Thema gestaltet.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tue ich, aber ein bisschen Abschiedsschmerz ist trotzdem da. Ich weiß auch schon, dass sie gut gelandet ist und die Familie scheint sehr nett zu sein :)
      GLG Sigrid

      Löschen
  6. Hallo liebe Sigrid,

    ein ganz tolle Kärtchen hast du für deine Tochter gestaltet. ich kann deinen Wehmut gut verstehen. Die Kinder werden langsam aber sicher flügge und wir müssen sie wohl oder übel ins große Leben entlassen.
    Ich bin sicher die Zeit wird dir nicht lang werden. Gerade in der Vorweihnachtszeit die ja nun bald beginnt wird es doch stressig und du wirst sagen, ach du bist schon wieder da.....zwinker.....Wo ist die Zeit geblieben. Sie ist doch heute so schnell lebig und eh wir uns versehen ist Weihnachten.
    Ganz liebe Trostknuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es stimmt schon, dass ich genug zu tun habe, aber ich hatte mich gerade daran gewöhnt, dass auch vormittags jemand zu Hause ist ;)
      Ich hoffe, die Zeit verfliegt wie im Flug. Zum Glück kommt sie zu Weihnachten ja noch mal kurz nach Hause :)
      GLG sigrid

      Löschen
  7. Eine wunderschöne Karte und selbst wenn der Abschied jetzt grad wehtut - sie wird soviel mitnehmen bei dem Austausch und euch für diese Chance so sehr lieben.... und hey: 2 die sich von Herzen lieben sind nie allzu weit voneinander entfernt!
    Fühl dich mal gedrückt und LG,
    Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist zum Glück so und in der heutigen Zeit hat man ja auch genug Möglichkeiten mit Skype, WhatsApp, Email ... Ich hoffe, sie hat eine grandiose Zeit :)
      GLG sigrid

      Löschen
  8. Eine sehr schöne Karte ist dir da gelungen, auch farblich!!
    Ich weiß genau, wie du dich beim Abschied nehmen gefühlt hast, wir haben das schon hinter uns. Aber die Zeit vergeht tatsächlich wie im Flug... auch wenn man es anfangs nicht glauben kann. Unsere Große hat uns via Skype teilhaben lassen und so war sie uns dann doch ganz nah. Ich bin fast sicher, dass es bei euch auch so laufen wird. ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Ihr habt das schon hinter Euch? Ich ja eigentlich auch, aber dann war das entsprechende Mädel doch nicht ganz so lange weg. Ich bin nur froh, dass sie zu Weihnachten noch mal zwischendurch nach Hause kommt :)
      Wir leben meist über Whatsapp, weil es doch etwas schneller geht. Aber ich hoffe auf tägliche Blog-Pflege meiner großen, denn für Familie und Freunde hat sie sich vorgenommen, regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten zu schreiben.
      GLG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid