Freitag, 17. Juni 2016

"Goldige" Box mit Anleitung

In den letzten Tagen hab ich viel in meinem Kreativkeller ausprobiert. Dabei waren einige Werke mit viel Fleißarbeit verbunden und andere wiederum gingen ganz schnell von der Hand.

Heute stelle ich Euch eine kleine Box für die goldene Kugel vor, die ich aus einer Karte aus dem Set "Malerische Grüße" gemacht habe. Natürlich könnt Ihr sie auch aus jedem anderen Papier machen, aber ich fand hier das Streifenmuster so schön, dass ich es einfach nutzen musste.
 

Eine ähnliche Box habe ich Euch bereits hier *klick* gezeigt und die Anleitung dazu findet Ihr hier *klick*. Da die heutige "goldige" Box genauso gearbeitet ist, könnt Ihr Euch einfach an diese Anleitung halten und müsst nur die Maße entsprechend abändern ;)

Falls Ihr die Box auch aus einer Karte aus dem Set basteln wollt, müsst Ihr ein paar Dinge beachten:


Zuerst muss die bunte Seite das Papieres auf 10,5 cm gekürzt werden, danach die Karte insgesamt auf 17,5 cm geschnitten werden. In der Breite muss die Karte auf 10,5 cm geschnitten werden. (Das heißt ingesamt muss das fertige Papier eine Größe von 10,5 cm x 17,5 cm haben.)

Und das geht so:
Für den ersten Zuschnitt legt Ihr die Falzkante der Karte so wie auf dem Bild gezeigt an die 10,5 cm Marke und schneidet den Rest des Papieres ab.


Dann dreht Ihr das Papier um und legt es bei 17,5 cm an. Kontrolliert noch einmal, ob die Falzkante bei 7 cm liegt - dann passt alles.



Danach muss das Papier noch auf eine Breite von 10,5 cm geschnitten werden.


Jetzt wird gefalzt:

  • auf der langen Seite (von der farbigen Seite aus) bei 3,5 cm / 7 cm / 10,5 cm (das sollte dann der vorhandene Knick sein) / 14 cm 
  • auf der kurzen Seite bei 3,5 cm und 7 cm.
Dann wie bei der anderen Verpackung (siehe Anleitung) alles Seiten einschneiden damit Ihr eine Box kleben könnt. Und vergesst nicht die Griffmulde am Deckel ;)


Ich hab mit dem Boden der Box begonnen. Das Papier ist so zugeschnitten, dass man einen Streifen der farbigen Seite für die Rückseite der Boxunterseite nutzt - so sieht die Box im geschlossenen Zustand einfach hübscher aus. Achtet dabei darauf, die farbigen Seitenteile außen am Boden anzukleben.



Wenn der  Deckel zusammen geklebt ist, sieht die Box dann so aus:


Um insgesamt ein einheitliches Bild zu erhalten, habe ich ein Stück Papier auf 3,5 cm x 3,5 cm zugeschnitten und noch auf die Vorderseite des Unterteils geklebt. Da der Rest eh noch auf dem Tisch lag, dachte ich mir, dass es einfach hübscher aussieht, wenn alles einheitlich ist. Und so sieht die Box dann aus:


Jetzt könnt Ihr nach Herzenslust dekorieren.


Wie Ihr sehen könnt, hab ich mich für eine ganz schlichte und einfach Variante entschieden und nur die Blume in den Farben der Box ausgestanzt.

Ich wünsch Euch wie immer viel Spaß beim Nachbasteln!









Und vergesst nicht, bei meinem  Flohmarkt vorbeizuschauen - die ersten Schätzchen sind schon weg.


       
Hier geht es zum Online-Shop.




Spezielles Angebot für meine Sammelbesteller
Du möchtest all die schönen Stampin-Up-Artikel günstiger haben? 
Dann schau Dir doch mal das Einstiegsangebot an. 
Es gibt nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.
Komm in mein Team! 

Du möchtest Deine ganz persönliche Geburtstagskarte von mir erhalten? Dann trag Dich gleich ein:  #imbringingbirthdaysback 

Sigrids kreative ART











Kommentare:

  1. Ein tolles Werk ist dir gelungen.
    Danke für deine Anleitung und liebe Grüße!
    Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir die Box gefällt. Ich hoffe, die Anleitung ist schlüssig ;)
      LG sigrid

      Löschen
  2. in süßes kleines Böxlein.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich freu mich, dass es Dir gefällt.
      LG sigrid

      Löschen
  3. Hallo Sigrid,
    deine Box ist toll... farblich wie von der Gestaltung ein Genuss!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dörthe, das ist sehr lieb von Dir. Danke :)
      LG sigrid

      Löschen
  4. Gefällt mir richtig gut liebe Sigrid und dann auch noch mit Anleitung! Vielen lieben Dank!!!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr - gern geschehen!
      LG sigrid

      Löschen
  5. Was für eine niedliche Box. Das Streifenpapier sieht super aus, dazu die passenden Blümchen, einfach perfekt.
    Dankeschön für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Streifenpapier fand ich auch sehr schön. Deshalb hab ich auch die Karte benutzt.
      Die Anleitung ist gern geschehen ;)
      LG sigrid

      Löschen
  6. Du bist einfach die Beste :-)))) Danke für deine bebilderte Anleitung!
    Herzliche Grüße, Sonja
    P.S.: Jetzt weiß ich auch, warum die goldenen Kugeln alle sind :-) DU hast sie gebunkert :-)))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist lieb von Dir. Gern geschehen :)
      Ich ... gebunkert ... nie .... *lach*
      GLG Sigrid

      Löschen
  7. Ein hübsches Teilchen und im Streifenlook sehr klassisch.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich freu mich, dass es Dir gefällt ;)
      LG sigrid

      Löschen
  8. Liebe Sigrid,
    die Box ist wirklich goldig; klasse Idee und danke für die Anleitung.
    GLG Babs

    AntwortenLöschen
  9. klein, aber oho.....das streifenmuster passt hinreissend schön, liebe sigrid...
    liebe wochenendgrüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da fällt mir gerade ein schöner Spruch ein, den wir neuerdings als Stempel haben: Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns die größte Freude bereiten. Ich hoffe, diese Box zählt dazu ;)
      LG sigrid

      Löschen
  10. Liebe Sigrid!
    Die ist ja mega chic deine kleine kecke Naschbox ☺
    Die schenkt absolut jedem Beschenkten ein Lächeln uns Gesicht.
    Ich wünsche dir nun ein wunderschönes Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass sie in der Tat ein Lächeln zaubert ;)
      Auch Dir ein wunderschönes Wochenende.
      GLG Sigrid

      Löschen
  11. Hallo Sigrid,
    super süße kleine Box. Danke für die Anleitung. Werde ich bestimmt man ausprobieren.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Eva. Ich freu mich, dass sie Dir gefällt. Dann viel Spaß beim Nachbasteln ;)
      LG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid