Freitag, 8. April 2016

Baby Girl

Es ist ja nicht immer so einfach, einen Titel für den Post zu finden. Zumindest tue ich mich damit gelegentlich schwer. Heute kam mir ganz schlicht und einfach "Baby Girl" in den Sinn und da ich es gleich mit etwas anderem in Verbindung brachte, musste ich schmunzeln. Denn ... "Baby Girl" hat für mich eine besondere andere Bedeutung:

Zum einen passt es einfach perfekt zu dem Projekt, dass ich Euch heute zeigen möchte,

zum anderen bin ich neugierig, wer von Euch weiß, in welcher Krimiserie auch "Baby Girl" zu finden ist. Denn die Crime-Scene ist meine stille Leidenschaft der Fernsehabende und ich freu mich, dass seit einiger Zeit unsere älteste Tochter diese Leidenschaft mit mir teilt ;) Und jetzt bin ich natürlich neugierig, wer von Euch auch dafür zu begeistern ist ... Na, wer weiß es?


Mein Projekt hat allerdings sehr wenig mit Krimi zu tun, obwohl das Leben mit Kindern insofern einem Krimi gleicht, dass es immer spannend ist und bleibt - egal wie alt sie sind.




Heute Morgen hatte ich etwas Muße und bin ein wenig im www unterwegs gewesen bis ich auf ein Bild stieß, das mich auf eine Idee brachte und so bin ich schnurstracks in den Keller verschwunden.



Leider war die Umsetzung dann doch nicht ganz so einfach, wie ich es mir gedacht hatte, denn ich wollte , dass das Verdeck rauf- und runterschiebbar und nicht starr ist. Das war eine kleine Herausforderung, die ich  - wie Ihr sehen könnt - aber zum Glück gemeistert habe (es hat nur etwas länger gedauert *grins*).

Ich weiß zwar noch nicht, an wen ich diese Baby-Tragetasche verschenken soll, aber wer weiß, wann und wo der Storch bald wieder zuschlägt und ich dann Verwendung dafür haben werde.

Da das benutzte Designerpapier aus meiner "Restekiste" stammt, verlinke ich diesen Beitrag mit der Kreativ durcheinander Challenge.

Außerdem habe ich endlich mal ein paar Embellishments benutzt und DAS passt zur heutigen Freitagsmotivation.






       
Hier geht es zum Online-Shop.




Spezielles Angebot für meine Sammelbesteller
Du möchtest all die schönen Stampin-Up-Artikel günstiger haben? 
Dann schau Dir doch mal das Einstiegsangebot an. 
Es gibt nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.
Komm in mein Team! 

Du möchtest Deine ganz persönliche Geburtstagskarte von mir erhalten? Dann trag Dich gleich ein:  #imbringingbirthdaysback 

Sigrids kreative ART










Kommentare:

  1. Moin Sigrid,
    klaro kenne ich "Baby Girl" aus Criminal Minds, auch eine meiner Lieblingsserien ;-)
    Deine Tragetasche ist klasse geworden!!!!
    Danke für die superschnelle Teilnahme bei der aktuellen Freitagsmotivation
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! Wusste ich es doch, dass sich hier Fans finden lassen ;)
      Ich freu mich, dass Dir die Tragetasche gefällt. Zum Glück hat es für die Challenge gleich heute gepasst :)
      LG sigrid

      Löschen
  2. Baby Girl ist Penelope - der WWW Freak.
    Die Tragetasche ist klasse geworden, mal was anderes.
    Ich glaube, ich muss mir das mal merken.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tschacka ... und den nächsten Fan gefunden ;)
      Ich freu mich, dass Dir die Tragetasche gefällt.
      LG sigrid

      Löschen
  3. Na da war ich zu spät mit der Beantwortung der Frage.... ich liebe btw Dexter ;) Bzw habe es geliebt....*grml*
    Zu deinem Projekt: Habe ich so noch nie gesehn und find ich echt interessant :) Ich hätt mir die Finger dabei abgebrochen *grins*
    Komm gut ins Wochenende, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt musste ich mich doch erst mal schlau machen ... Dexter sagte mir gar nicht. Da scheint es doch tatsächlich noch eine Serie zu gebne, die ich nicht kenne ;)
      Aber wie ich lese, kennst Du Criminal Minds ;)
      So hatte ich die Tasche auch noch nicht gesehen - vielleicht überarbeite ich die Proportionen noch mal ein bisschen ;)
      LG Sigrid

      Löschen
  4. Hallo liebe Sigrid,

    Asche auf mein Haupt, ich kenne diese Serien gar nicht. Ich bin nicht der große TV-Schauer.
    Deine wunderschöne Idee mit der süßen Babytasche finde ich total genial. Die Gestaltung ist dir super gelungen. Ich bin begeistert. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann ja auch nicht alles kennen ;)
      Ich freu mich, dass Dir die Babytasche gefällt.
      Und Dir ein ganz besonders schönes Wochenende :)
      LG Sigrid

      Löschen
  5. Leider, leider, in Bezug auf diese Frage hätte ich so gar keinen Blumentopf gewinnen können. *lach*
    Wie gut, dass da schon ein paar schlaue Leserinnen vor mir kommentiert und mich bereits aufgeklärt haben. ;)
    Liebe Sigrid, du bist für mich die "Queen der Fitzelarbeiten"! Mir geht es wie Eunice, ich hätte mir dabei wohl auch die Finger gebrochen oder einen Knoten in selbige gemacht.
    Das Verdecks erinnert mich an das Prinzip gebastelter Weihnachtspapierkugeln oder der Papierkürbisse, deshalb habe ich eine Vermutung, wie du die Herausforderung gemeistert hast. Das Ergebnis ist zuckersüß und ich hoffe, dass du bald Gelegenheit zum Verschenken haben wirst.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir schon heute und sende dir ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Na sowas ... aber einen Blumentopf hätte es ja auch nicht gegeben *lach*
    ICH bin ganz sicher nicht die Queen der Fitzelarbeiten. Die hatten wir im Kindergarten und die heißt Gabi. Was die immer alles mit den Kindern gemacht hat ... da hätte ich nie und nimmer die Geduld aufgebracht. Da sind meine Sachen absoluter Kinderkram *lach*.
    Die Weihnachstkugeln sind zehnmal schlimmer als mein Verdeckt - das kann ich aus eigener Erfahrung mit Fug und Recht behaupten!
    Es findet sich bestimmt noch ein Gelegenheit zum Verschenken.
    Auch Dir eine schönes Wochenende!
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrid!
    Auch ich kann mich in deine Fangruppe leider nicht einreihen! Ich habe die Serie noch nie angeschaut. Mir sind bei der Quizfrage sofort die "Drei ???" eingefallen. Aber ich glaube, das hab ich verwechselt, da gab es mal einen Baby Boy, glaube ich. Mein Sohn hat das rauf und runter gehört...dem konnte ich mich nicht immer entziehen! :-)
    Dafür kann ich mich dem Arbeiten mit Fitzeleien anschließen. Genau mein Ding! Ich habe in der Vergangenheit schon häufig (aufwändige) Papiermodelle gebastelt. Meine Freundin nennt mich immer die Technik-Queen, da ich bei meinen Karten gerne technische Details einarbeite bzw. ausprobiere. Die Tragetasche ist ja auch wie ein Papiermodell. Die Art des Verdecks kenne ich von Osterkörbchen oder Kinderwagen. Quasi ist die Tragetasche das Oberteil eines Kinderwagens. Dann hoffen wir, dass der Storch bald zubeißt, damit du dein schönes Werk verschenken kannst!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den ??? müsste ich dann passen (obwohl ich die natürlich kenne). Da sind unsere Mädels die größeren Spezialisten ;)
      So wie ich das Verdeck gemacht habe, kenn ich das bisher noch nicht. Die Technik für Kinderwagen und Osterkörbchen, die ich kenne, ist anders. Da schneidet man alles aus einem Stück. Ich hab hier mehrere Streifen kombiniert, da man bei der anderen Variante nichts hin und her schieben kann ;)
      LG Sigrid

      Löschen
  8. Hallo meine liebe Sigrid,
    auch ich muss outen und gestehen, dass ich die Serie nicht kenne; also auch kein Blumentopf für mich......
    Die Baby-Tragetasche ist ja der Hammer; Du hast sie so toll gestaltet und sicher findest Du sehr bald einen "Abnehmer"!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, es können ja auch nicht alle die gleichen Vorlieben haben. Sonst würde die Filmindustrie ja verzweifeln ;)
      Ich freu mich, dass Dir die Tragetasche gefällt. Mal schauen, ob sich in nächster Zeit ein Abnehmer findet ;)
      Dir auch ein schönes Wochenende!
      LG sigrid

      Löschen
  9. Liebe Sigrid, dein Babykörbchen ist der Hammer, das ist eine anregung für mich,aaaaaaaaaaaaber gibt es da eine kleine Vorlage????? denn meine Nachbarin hat ein Mädchen bekommen und da wäre dies das Ideale Geschenk mit ein paar Münzen drinnen zum Verschanken.
    ganz liebe Grüsse
    Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ... dann muss ich mich wohl sputen. Auf FB haben auch schon einige nach einer Anleitung gefragt und ich hab versprochen, möglichst noch heute einen fertig zu machen ;)
      Ich geb alles ;)
      LG Sigrid

      Löschen
  10. Liebe Sigrid!
    Die Babytasche ist echt toll - gibt es vielleicht eine Anleitung.

    Lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich arbeite daran und hoffe, ich schaffe es heute noch ;)
      LG sigrid

      Löschen
  11. Wieder klasse gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrid,
    die Baby Tasche ist einfach zuckersüüß.. echt schöne Farben und tolle Umsetzung..
    Und jaaaa.. ich bin auch ein großer Fan von Criminal Minds.. ♥

    Dicken Knuddler,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir die Tasche gefeällt ... das Papier kennst Du ja schon ;)
      Ahhh ... noch ein Criminal Minds Fan ;)
      Dicken Knuddler zurück sigrid

      Löschen
  13. Liebe Sigrid,
    das ist ja eine ganz besondere Gestaltung; sieht klasse aus!
    Über eine Anleitung würde ich mich sehr freuen, da ich schon einen Empfänger wüsste...! ;-)
    Viele Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir die Tasche gefällt.
      Die Anleitung ist in Arbeit ;)
      LG sigrid

      Löschen
  14. Das mit dem Titel kenn ich :) aber dein fertiges Werk ist total schön geworden!! Ich hätte jetzt gut Lust es hinauf und hinunter zu schieben, hihi :) bin doch so ein Spielkind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber beruhigend ;)
      Dann muss ich jetzt wirklich mit Hochtouren an der Anleitung arbeiten, damit Du die Tasche nachbasteln und dann spielen, spielen, spielen kannst ;)
      LG sigrid

      Löschen
  15. Ach wie mega süß ist das den! Ich bin Baby Girl "unbelastet" (zu wenig Criminal Minds) und finde den Titel sehr passend ;)
    Und Blumentöpfe gab es auch noch? Oh!
    Ich sende dir Sonnige Grüße aus meinem Garten
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich passt der Titel auch so ;) Für mich war es halt ein klitzekleines Wortspiel ;)
      Blumentöpfe gab es nicht wirklich, aber was nicht ist, kann ja noch werden *lach*
      Die sonnigen Grüße kann ich zum Glück zurück schicken. Hier ist es richtig herrlich ...
      LG sigrid

      Löschen
  16. Hallo Sigrid,
    die Babytragetasche mit verschiebbarem Verdeck ist genial, toll daß Du sie bei der FreitagsMotivation zeigst. Und zu Baby Girl - Penelope - Criminal Minds - ich hab alle Folgen gesehen, ist wirklich meine absolute Lieblingsserie :-)
    Grüßlis
    Biggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir die Tragetasche so gut gefällt :)
      Und dass auch Du ein Fan bist, freut mich natürlich auch ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sigrid

      Löschen
  17. Wunderbar tolle Idee! Bin total begeistert! Werde mir auf jeden Fall vormerken (auch auf die Gefahr der Knoten in den Fingern ;-) Ganz liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich glaube nicht, dass das ein Problem wird. Notfalls komm ich zum Entknoten vorbei ;)
      LG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid