Donnerstag, 18. Februar 2016

Verpackung zur Kommunion

Ich habe mit viel Spannung all Eure gestrigen Kommentare gelesen. Es war sehr interessant, wie Ihr die Karte beurteilt habt. Von dunkle und düster bis sehr schön und eigentlich gar nicht so düster war so ziemlich alles vertreten ;) Nur, dass ich daraus lieber eine Trauerkarte machen sollte - da wart Ihr Euch ziemlich einig *lach*. Also denke ich, dass ich den Spruch dann wohl noch ändern werde ;)

Heute wird es dafür gar nicht düster, sondern eher schlicht bis edel. Denn nachdem ich gestern einigen Ärger damit hatte, dass man uns über Nacht zwei Fahrräder geklaut hat, habe ich mir die Zeit, in der ich Anzeige erstatten und noch ein paar Dinge mit den Nachbarn klären musste  (denn auch denen wurden Fahrräder geklaut) damit versüßt, mal wieder meine Cameo arbeiten zu lassen.

Ich habe mir in weiser Voraussicht auf die kommenden Basare nämlich ein paar nette Schneidedateien im Store gekauft und gestern die geschnittenen Einzelteile natürlich noch liebevoll zusammen geklebt.



Ich hoffe, dass diese Verpackung zur Kommunion gut ankommen wird - meine Familie war auf jeden Fall schon sehr begeistert.

Morgen dürft Ihr Euch dann auf ein frühlinghaftes Werk freuen, denn morgen ist wieder Blog-Hop des Creative Support Teams.

Habt einen schönen Tag.







       
Hier geht es zum Online-Shop.




Spezielles Angebot für meine Sammelbesteller
Du möchtest all die schöne Stampin-Up-Artikel günstiger haben? 
Dann schau Dir doch mal das neue Einstiegsangebot an. Es gibt nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.
Komm in mein Team! 

Sigrids kreative ART




 

Kommentare:

  1. Da freut man sich als Kommunionkind über die Verpackung und dann über den Inhalt, fast wie beim Ü-Ei.
    Toll gemacht.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    hui, das sind ja mal Neuigkeiten! :( Wie ärgerlich! Da wird ganz offensichtlich in ganz großem Stil zugeschlagen. Hoffentlich werden die Täter gefasst (sind aber sicherlich schon längst über die Grenze...).
    Doch nun zu deinen kreativen Werk: Ich finde sie klasse! Da hast du im Store eine sehr schöne Schneiddatei aufgetan und die Verpackung noch richtig schick dekoriert. Wer sie bekommt, wird begeistert sein, so wie ich es bin. ;)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Ich wünsche euch, dass ihr die nächste Zeit von derartigem, völlig unnötigen Ärger verschont bleibt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich sag's Dir: super ärgerlich. Da wir recht nahe an der Autobahn wohnen, hab ich wenig Hoffnung, dass die Täter geschnappt werden. Heute hatte ich dann noch einen netten Polizisten am Telefon, der mir erzählte, dass sogar noch mehr als die mir bekannten 6 Fahrräder hier im direkten Umfeld geklaut wurden *hmpf*.
      Ich freu mich, dass Dir meine Verpackung so gut gefällt. Ich hoffe, die kommt auf dem Basar dann auch gut an.
      LG sigrid

      Löschen
    2. Vor einigen Jahren ist mir mein Fahrrad am Bahnhof gestohlen wurden. Die Polizei berichtete damals davon, dass eine Bande im einem großen Bus vorgefahren sei (berichteten Zeugen) und gleich etliche Räder aufgeladen hätten. Da ist man (auch die Polizei) leider machtlos. Am besten, man fährt nur alte klapprige, für Diebe unattraktive Räder!

      Löschen
    3. Hier wird es ähnlich gewesen sein. Der Witz ist, dass das fast neue Rad unserer anderen Tochter stehen geblieben ist (zum Glück).

      Löschen
  3. Das tut mir leid mit euren Fahrrädern...

    Tolle Verpackungen, edel und super schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich ärgerlich ...
      Ich freu mich daher umso mehr, dass Dir die Verpackung gefällt :)
      LG Sigrid

      Löschen
  4. Hallo meine liebe Sigrid,
    auch ich kann nur sagen: wie ärgerlich, zu mal ja Fahrräder nicht ganz billig sind.
    Die Verpackungen sind Spitze; ja so eine "Schneidemaschine" ist schon "praktisch" (ich hab' ja keine, schnief....)
    Ich schicke Dir als Trost für den Ärger paar Sonnenstrahlen
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ärgerlich ist das in der Tat, denn die Räder waren schon etwas älter und ich vermute, dass wir dann natürlich nur noch den Restwert ersetzt bekommen.
      Meine Schneidemaschinchen ist wirklich praktisch. Vor allem arbeitet es, während ich meinen Blog füttern kann ;)
      Danke für die Sonnenstrahlen, die kommen gerade bei mir an :)
      LG Sigrid

      Löschen
  5. So ein Ärger! Tut mir echt leid für euch! Die Chance, die Räder zurückzubekommen wird nicht groß sein...
    Ach ja, die Cameo ist schon ein Schätzchen. Ich sehe, du arbeitest mit den "gestrichelten" Falzlinien (Perforation). Ich bin dazu übergegangen, die Schneidedateien umzuwandeln und als Falzlinien nur dünne Schnitte (Messer auf 1) zu machen. Dann sieht man außen die Perforation nicht. Wenn du Infos dazu brauchst, melde dich...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, die Chance ist bei Null, insbesondere, da es offensichtlich eine groß angelegte Aktion war, denn es sind mehr als 6 Räder verschwunden.
      Ich hatte gestern nicht mehr den Nerv, die Falzlinien noch zu ändern. Ich wusste schon mal, wie das geht - aber ich kann mich ja ggf. noch mal bei Dir melden ;)
      LG sigrid

      Löschen
    2. Alles klar! Ich wollte dir auch nichts besser wissen - hoffe, du hast das richtig aufgefasst. Ich wusste jetzt nicht, ob du die die Möglichkeit kennst. Man arbeitet mit verschiedenen Linienfarben und ordnet jeder Farbe eine eigene Schnitteinstellung zu.
      LG
      Anke

      Löschen
    3. Nein, ich hab das gar nicht als besserwisserisch aufgefasst. Im Gegenteil: Ich finde Dein Angebot sehr nett. Hätte ja auch sein können, dass ich diesbezüglich gar keine Ahnung habe :)
      LG Sigrid

      Löschen
  6. Moin Sigrid,
    schön, wenn die Cameo fleißig vorarbeitet, und dann auch noch so schöne Dinge entstehen! Um die Räder kanns einem nur leid tun - hoffentlich findet man die Übeltäter (und die Räder!).
    Liebe grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Maschinchen ist schon praktisch.
      Für die Räder habe ich leider wenig Hoffnung - insbesondere, da die Aktion anscheinend ganz groß angelegt war, denn es sind mehr als 6 Räder hier in der Nachbarschaft verschwunden. :(
      LG Sigrid

      Löschen
  7. Liebe Sigrid,
    deine Familie war zu Recht begeistert: Entzückend und wunderschön sieht deine Verpackung zur Kommunion aus!
    Das mit den Fahrrädern ist hingegen viel weniger erfreulich - ich hoffe, die Diebe werden gefasst!
    Schönen Abend noch und alles Liebe,
    Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/a-new-life-2-uber-stoffliches-und-meine.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir die Verpackungen gefallen.
      Für die Fahrräder habe ich leider wenig Hoffnung, aber die Anzeige läuft.
      Dir einen schönen Tag!
      LG Sigrid

      Löschen
  8. Liebe Sigrid,
    das sind sehr shcöne Verpackungen zu diesem Tag! Ich bin sicher, sie werden sehr gut gefallen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir die Verpackungen gefallen :)
      Auch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende.
      LG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid