Mittwoch, 17. Februar 2016

Tree 19

Heute möchte ich Euch einen weiteren Stempel von Anne Fusselchen vorstellen: Tree 19.

Was an einem Baum so besonderes ist? Bei diesem gefällt mir einfach die Form und da er ohne Blätter ist, dachte ich zuerst daran, eine Trauerkarte damit zu gestalten.



Aber dann hab ich vor ein paar Tagen eine Karte gesehen, die mich an die tolle Technik erinnert hat, wie man einen Mond auf eine Karte zaubern kann. Und dann habe ich mir gedacht, dass der Baum vor einem solchen Mond doch bestimmt gut zur Geltung kommt.

Ich bin mir nur noch nicht so sicher, ob der Geburtstagswunsch auf der Karte bleiben soll, denn ein bisschen düster wirkt sie natürlich durch die benutzte Technick schon. Ob man so eine Karte wohl auch zum Geburtstag verschenkt?






       
Hier geht es zum Online-Shop.




Spezielles Angebot für meine Sammelbesteller
Du möchtest all die schöne Stampin-Up-Artikel günstiger haben? 
Dann schau Dir doch mal das neue Einstiegsangebot an. Es gibt nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.
Komm in mein Team! 

Sigrids kreative ART


Kommentare:

  1. Hallo liebe Sigrid,

    du warst wieder so fleißig und es sind wunderschöne Karten entstanden. Ich bin immer ganz begeistert von deinen Werken. Die heutige Karte finde ich mystisch und wunderschön. Ein schöner Baum, wo mein erster Gedanke auch eine Trauerkarte gewesen ist. Aber deine Mondszene finde ich wirklich genial. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass Dir der Baum auch gefällt. Vielleicht sollte ich doch noch eien Trauerkarte daraus machen ;)
      LG sigrid

      Löschen
  2. Liebe Sigrid,
    mir gefallen knorrige Bäume besonders gut. Sie sind sehr besonders, individuell im Wuchs und haben oft eine einzigartige Haptik.

    Deine Verunsicherung teile ich ein wenig. Vielleicht hätte es genügt, wenn du auf die linke Bildhälfte und damit auf den zweiten Baum verzichtet und dafür mehr von der weißen Grundkarte gezeigt hättest? Vielleicht könnte das den etwas düsteren Eindruck nehmen? Leg doch probeweise deine Karte mal auf einen weißen Untergrund und deck die linke Hälfte mit weißem Cardstock ab...

    Übrigens habe ich auch schon sehr lange nicht mehr diese Wischtechnik für einen Mond oder eine Sonne verwendet. Alles probieren wir aus, um es dann schnell wieder zu vergessen. ;)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deine Tipps. Das kann ich ja mal ganz einfach ausprobieren ;)
      LG Sigrid

      Löschen
  3. Wow, das sieht traumhaft schön aus!
    Wünsche dir einen wundervollen Tag
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich freu mich, dass es Dir gefällt.
      LG sigrid

      Löschen
  4. Liebe Sigrid,
    du hast recht die Technik ist toll! So einfach und so wirkungsvoll!
    Den Baumstempel kannte ich bis dato nicht, gefällt mir auch sehr gut.
    Mir persönlich ist die Karte - als eine Geburtstagskarte - etwas zu dunkel - das ist aber eine reine Geschmackssache ;)
    Liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war durchaus auch meine Überlegung. Wenn ich sie auf meinem nächsten Basar so nicht verkaufe, werde ich wohl doch noch eine Trauerkarte daraus machen ;)
      LG sigrid

      Löschen
  5. Also mir kam ja Trauerkarte auch zuerst in den Sinn und ich denke, Du solltest den Schriftzug ändern. Es sei denn, die Karte ist für jemanden, den Du nicht leiden kannst ..*schlapplach*. Versuch doch das Ganze noch mal mit freundlicheren Farben, am Himmel auch etwas mehr gelb und orange und ein helleres Blau. Es könnte ja auch die Wintersonne sein, da sind die Bäume auch kahl.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jemand, den ich nicht leiden kann ... hmm, da muss ich mal überlegen. Vielleicht probiere ich es wirklich noch mal mit freundlicheren Farben. Aus dieser Karte wird dann wohl jetzt doch noch eine Trauerkarte ;)
      LG sigrid

      Löschen
  6. Hallöchen,
    die Technik ist immer wieder schön anzuschauen! Ich bin der Meinung, für eine Geburtstagskarte wirkt es insgesamt fast zu düster aber es würde eine schöne Trauerkarte abgeben.
    Viele kreative Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also teilt Ihr alle meine Befürchtungen. Das heitß dann wohl, dass ich daraus doch noch eine Trauerkarte machen werde, denn Deine Vorschreiber tielen Deine Meinung ;)
      LG sigrid

      Löschen
  7. Ich schließe mich an. Ich wüsste jetzt auch nicht, wem ich so eine Karte zum Geburtstag schenken würde. Aus künstlerischer Sicht ist die Karte toll! Der Mond leuchtet wie verrückt. Ist das wirklich nur der weiße Kartenhintergrund?? (Ich hab mich mit dieser Technik noch nicht beschäftigt)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich nur der weiße Hintergrund. Durch die Farben drum herum leuchtet das dann so.
      LG Sigrid

      Löschen
  8. Hallo meine liebe Sigrid,
    jetzt habe ich mir die Karte mehrmals angesehen und sage dann spontan, mir gefällt sie eigentlich sehr gut nur würde ich den
    Schriftzug in einer etwas helleren Farbe stempeln. Vorschläge
    hast Du ja schon bekommen. Ich persönlich würde sie nicht als Trauerkarte nehmen, denn auf mich wirkt sie gar nicht so düster. Ist halt alles eines Frage des Geschmacks.
    So, jetzt hast Du genügend Ratschläge bekommen und kannst Dir den Kopf zerbrechen was Du mit der Karte machts...
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bist Du jetzt aber die erste, die das anders sieht ;) Das freut mich :)
      LG Sigrid

      Löschen
  9. Genau diese Technik hatte ich auch die Tage vor Augen. Denn es kribbelt mich einfach mehr und mehr etwas zu werkeln. Mir gefällt die Karte. Ich wäre aber, ebenso wie Du unsicher ob die Karte für einen Geburtstag das Richtige wäre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Du vielleicht gelesen hast, geht das einigen meiner Leser so. Aber ob nun passend zum Geburtstag oder nicht, eines steht fest: der Baum ist genial!
      LG Sigrid

      Löschen
  10. guten Morgen, liebe Sigrid,
    viele haben es schon geschrieben, da es ein recht dusteres, aber dennoch WUNDERSCHÖNES Motiv ist, sehe ihc sie auch eher als Trauerkaret, aber, ich würde mich auch als Geburtstagskarte drüber freuen, dann aber ohne Schrift drauf, denn dann könnte ich das Motiv herrlich einrahmen und aufhängen :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Dieses Mal war es besonders spannend, alle Kommentare zu lesen. Die meisten sind ja der Meinung, ich sollte liebe einer Trauerkarte daraus machen (was ich vermutlich auch noch machen werde), aber Deine Idee mit "einrahmen und aufhängen" gefällt mir auch sehr gut :)
      LG Sigrid

      Löschen
  11. Die Karte ist dir wieder super gelungen, ganz klasse gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Mich hat die Karte sofort an Halloween erinnert. Ein paar kleine Kürbisse an den Baumstamm setzen oder eine schwarze Katze oder einen Hexenhut... und schon ist die Gruselkarte fertig ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings. Zwischendurch habe ich daran auch schon gedacht ;)
      LG Sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid