Montag, 26. Oktober 2015

Die Affen sind los!

Bald startet der Karneval in die nächste Session und das bedeutet für unsere Kleinste, dass bestimmt wieder viele Auftritte anstehen werden.

Gestern war der große Tag: Die Tranzgruppenvorführung der NZA (Narrenzunft Aasee), bei der unsere Kleine tanzt.

In diesem Jahr hüpfen die Küken (wie die Kleinsten bei der NZA genannt werden) als Affen über die Bühne *im letzten Jahr waren sie Monster ;)*. Ich glaube, da sprechen Fotos mehr als Worte - schaut mal wie süß die aussehen:






Allerdings muss ich gestehen, dass ich ganz schön lange gebraucht habe, bis ich unsere Kleine überhaupt entdeckt habe. Was ein Kostüm und Schminke doch alles ausrichten kann *zwinker*.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie die Trainer es schaffen, auch bei den Kleinsten, die zwischen 4 und 9 Jahren alt sind, eine derartige Synchronität hinzubekommen. Ich habe absolute Hochachtung vor dieser Leistung! Und auch die Choreographie finde ich wieder absolut gelungen. Das bedeutet allerdings, dass ich fürchte mir sicher bin, dass die Küken mit diesem Tanz bestimmt wieder viele Auftritte haben werden. Einfach nur süß ...


Und dann möchte ich noch zwei Neue Leser begrüßen: Herzlich Willkommen, Oxana und Landhauszauber. Ich hoffe, Ihr fühlt Euch hier wohl und findet viele Inspirationen. Natürlich freu ich mich, wenn Ihr auch den ein oder anderen Kommentar für mich übrig habt ;)

Ich wünsch Euch allen einen schönen Tag!




Kommentare:

  1. Liebe Sigrid!
    Ach, das ist ja nett! Meine Tochter ist als Kind auch in einem Zunftballet aufgetreten.
    Sie war etliche Jahre dabei und hatte dort viel Freude. Lang lang ist's her...
    Das macht ein Mutterherz richtig stolz, dabei zu zusehen wie toll sein Kind auf der Bühne tanzt.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Tochter ist auch mit Feuereifer dabei. Aber ich muss gestehen, dass ich die vielen Auftritte, die dann in der Session stattfinden oft sehr anstrengend finde, denn dann ist ja auch Mama-Taxi gefragt. Doch da sie so viel Spaß beim Tanzen hat, nehme ich das natürlich auf mich ;)
      LG sigrid

      Löschen
  2. Cach wie nett. Ein Affchen schöner als das Andere. Zwinker.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sigrid,

    ich finde es Klasse das deine Tochter so ein tolles Hobby hat. So lange sie Spaß hat dabei, ihr der Stress nicht zu viel wird, bin ich immer dafür es zu fördern. Leider gibt es in unserer heutigen Zeit viel zu wenig Kinder di sich noch so aktiv einem Hobby widmen. Die meisten sitzen doch am liebsten mit den Computerspielen rum und deshalb bin ich so begeistert wenn ich die tollen Fotos sehe. Der Spaß und die Fröhlichkeit ist den Kindern anzusehen. Sie können auf ihre Leistungen sehr Stolz sein. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Tanzgruppen können wir da nicht klagen. Egal ob die jüngeren oder die älteren Mädels - da sind noch viele mit Feuereifer dabei *zum Glück*. Und die sind dann auch mit Recht stolz auf ihre Leistungen.
      LG sigrid

      Löschen
  4. Guten Morgen, liebe Sigrid,
    ach , wie süß :O))) Dsa sieht echt toll aus, und ich denke, sie hatten auch viel Freude!
    Ja, die Kleinen stehen den Großen in nichts nach und ihr könnt wirklich sehr stolz auf sie sein!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren wirklich super und haben alle beeindruckt. Ist schon schön zu sehen, dass selbst die großen Tanzmädels Respekt vor den Kleinen haben ;)
      LG sigrid

      Löschen
  5. Moin Sigrid,
    die sehen klasse aus, die Affenbande ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das herzliche Aufnehmen :) Meine Inspiration ist immer wieder aufs neue angeregt bei deinen tollen Sachen und Ideen.
    Herzlichste Grüße, Oxana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Ich freu mich, wenn Du hier Anregungen findest :)
      LG sigrid

      Löschen
  7. die kleinen "Äffchen" sehen ja zu niedlich aus!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Affenstark! *lach* Die Kostüme sind traumhaft, liebe Sigrid. Werden für die Näharbeiten die Mamas in die Pflicht genommen oder werden die Aufträge an eine Schneiderei vergeben? Verkleidet werden die Kinder sicherlich noch mutiger ihren Auftritt meistern (so ein Kostüm bietet ja auch ein wenig Schutz für die vielleicht nicht ganz so selbstbewussten Kids).
    Auch wenn nun viele Auftritte folgen, wird sich eure Jüngste sicherlich noch viele Jahre an diese mit Freude erinnern.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Tanzgruppen gibt es natürlich auch Betreuer (Mütter und Väter) und die nähen in der Regel auch die Kostüme. Die ein oder andere Mutter hilft da auch mit. Letztes Jahr habe ich noch fleißig geholfen, in diesem Jahr habe ich mich ausgeklingt. Aber die Kostüme sind schon toll. Ich hab unsere Maus erst gar nicht gefunden *lach*.
      LG sigrid

      Löschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid