Samstag, 4. Juli 2015

Unser Apfelbaum

Seid Ihr eigentlich neugierig, wie mein derzeitiger Lieblingsplatz aussieht? Ich dachte mir, ich stell ihn Euch heute mal vor. Mein Stuhl ist natürlich verwaist, aber das wird sich heute sicher noch ändern. Ich könnte mich natürlich auf die Bank setzen, aber da bin ich bequem und nehm mir lieber den Stuhl oder sogar eine Liege.


Mein Mann würde jetzt schmunzeln, wenn er lesen würde, dass ich es gerade so sehr unter dem Apfelbaum genieße, denn eigentlich hatte ich mich dafür eingesetzt, dass wir ihn aus dem Garten entfernen. Denn so mitten im Rasen macht er das Mähen doch sehr anstrengend und leider sind die Äpfel, die wir in den letzten Jahren sehr großzügig geerntet haben erst nach langer Lagerzeit halbwegs genießbar. Und da wir keinen Platz zum Lagern haben, haben leider die Vögel sehr viele davon verspeist (der Platz unter dem Terrassendach fällt also dieses Jahr als Lager aus). Nur gut, dass wir, so glaube ich, immer noch etwas Apfelmus vom vorletzten Jahr im Keller haben *zwinker*.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich in diesem Jahr sehr glücklich bin, dass sich mein Mann durchgesetzt hat. Denn sonst könnte ich ja nicht unterm Apfelbaum die Seele baumeln lassen. Und Ihr müsst zugeben: Der Blick nach oben lädt zum Träumen ein.






Kommentare:

  1. Hallo Sigrid!
    Einen sehr schönen Platz hast du da! Ja, den Schatten eines Baumes kann man nicht mit dem unter einem Sonnenschirm vergleichen. Es ist viel schöner dort! Gut, dass ihr ihn nicht beseitigt habt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid!
    Das ist ein himmlisches Plätzchen.
    Ich liebe es unter Bäumen zu sitzen und vermisse meinen Kastanienbaum auch so sehr.
    Lass es dir richtig gut gehen!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sigrid,

    was für ein schönes Plätzchen um zu entspannen. Gut das sich dein Schatz durchgesetzt hat und du es so gut bei der Hitze aushalten kannst.
    Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Plätzchen liebe Sigrid! Wenn Du meinen Apfelbaum sehen würdest, würdest Du lachen...
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. so ein Plätzchen hätte ich auch gern! So bleibe ich hier in der Wohnung. Obwohl wir in einem alten Haus mit Lehmputz wohne, ist es doch nach einigen Tagen der Hitze auch hier recht warm geworden.
    komm' gut durch die Hitze!
    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid