Dienstag, 17. Februar 2015

Teebeutel-Box

Mama ... kannst Du mal eben? Ja, Mama kann "mal eben" - vor allem zwischen Auftritt der Kleinen hier und Kinderkarneval da. Aber gerne doch ... *zwinker*. Was tut man nicht alles, um auch noch bei den Freundinnen der Kinder Eindruck zu schinden?

Unsere Große suchte noch händeringend ein Geschenk für ihre Freundin. Die einzige Idee: sie trinkt gerne Tee.

Na, das ist doch für mich die passende Gelegenheit, um auch endlich mal eine Teebeutel-Box zu basteln.
 


Aber musste es denn nun unbedingt an Rosenmontag ein? Tja, wenn Muttern sonst vorher keine Zeit mehr hat ...

Ich mach's natürlich gern, ist doch klar. Aber wie es in der Eile natürlich immer so ist, ging der erste Versuch völlig daneben - also noch mal von vorne. Zum Glück war die zweite Box dann fast perfekt und die Tatsache, dass ich mich beim Deckel ein wenig vermessen hatte, schnell korrigiert. Die Deko ging dann ratz-fatz ... insbesondere, da ich mich an die Farbvorgabe der Around the world Challenge gehalten habe. Das erleichtert einigen Denksport ;o)

Und ich finde, die Box ist richtig toll geworden. Nun bin ich gespannt, wass Karin dazu sagt.






Built for Free Using: My Stampin Blog

Kommentare:

  1. Ein toller Teespender, damit wird Töchterchen Eindruck schinden ;o).
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,
    ein toller Spender. Wie gut das Mama immer eine Lösung hat.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sigrid,
    na Karin wird natürlich ganz begeistert sein. Und Eindruck schinden ist vorprogrammiert. Der Teebeutelspender sieht wunderschön aus, Sigrid. Ich kann immer irgendwie besser basteln, wenn ich unter Zeitdruck stehe.
    Hab´ noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sigrid,

    deine Teebeutelbox sieht wunderschön aus. Ich verschenke solche Boxen auch immer wieder gern. Karin wird auch begeistert sein wenn sie diese wunderschöne Box bekommt. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid