Mittwoch, 19. März 2014

Verschönert

In meinem Fundus gab es noch ein paar alte Karten, die nun so gar nicht mehr zu meinem aktuellen Stil passen wollten und wohl deshalb auch meine Kunden nicht mehr begeistern konnten. Was macht man nun mit solch "alten" Schätzchen? Wegwerfen wäre doch nun wirklich zu schade.

Also habe ich allen Schnickschnack entfernt und aus dem Grundgerüst eine Kommunionkarte gebastelt.


Ich finde, das neue Kärtchen kann sich sehen lassen. Auch wenn es sehr schlicht ist, findet es in seinem neuen Kleidchen doch nun hoffentlich jemanden, den es begeistern kann *grins*.

Kommentare:

  1. Moin Sigrid,
    ja, was nicht alles findet, wenn man mal ein wenig herumkramt, oder auch durch Zufall, weil man etwas ganz anderes sucht. Die Karte sieht richtig schön aus, mit dem tollen Hintergrund und deinem schönen Stempelabdruck. Schlich und schön.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. ....ganz bestimmt, liebe sigrid....dein kärtlein schaut zauberhaft aus und wird nicht lange in deinem vorratskästel liegen....liebe grüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. bin begeistert! Die Karte sieht wunderschön aus! Manchmal ist weniger mehr!
    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid