Donnerstag, 9. Januar 2014

Die Entscheidung ist gefallen ...

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie schwer es ist, bei all den schönen neuen Stempel eine Wahl zu treffen. Nicht nur, dass ich mich entscheiden musste, welche ich denn nun bestelle, jetzt muss ich auch noch entscheiden, welcher Stempel denn zuerst gestreichelt und geherzt wird - schließlich soll ja keiner neidisch auf den anderen sein *lach*.


So ist die Wahl für diese Karte zuerste einmal auf einen schlichten einfachen Spruchstempel zum Geburtstag gefallen. Eigentlich lachte mich ja der etwas größere Stempel aus dem Set direkt an, aber der dezentere hat sich dann einfach in den Vordergrund gestellt *grins*.


Nein, im Ernst, ich finde, dass er zu meiner Resteverwertung einfach super passt, denn die kleinen Quadrate sind bei zwei Lichtkarten (die ich Euch allerdings erst Sonntag zeigen kann) als Reste abgefallen ... und die kann frau doch nicht einfach wegwerfen.


Das kleine Blümchen ist übrigens nur ein Teil des schönen Bordürenstempels, den Ihr schon bei der Kommunionkarte bewundern durftet. Einfach mit einem Stift nur eine einzelne Blüte eingefärbt ... und ich finde, das peppt die Quadrate noch mal auf.

 

Kommentare:

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid