Donnerstag, 22. August 2013

Altlasten

Es ist nicht so, dass ich nicht fleißig wäre, aber meine Zeit geht gerade voll in die Abarbeitung diverser Aufträge *uff*. Frau will ja nicht meckern, aber ich würde doch sooooo gerne endlich ein paar Karten mit den schönen neuen Sachen zeigen ... na vielleicht schaffe ich es ja bis morgen.


Stattdessen vertröste ich Euch heute mal mit einem etwas älteren Werk.


Diese Tüte ist schon vor längerer Zeit entstanden, aber irgendwie habe ich die Fotos auf meinem Rechner doch tatsächlich vergessen *grins*. 


Dabei ist diese Tüte eigentlich ganz toll, denn sie ist aus nur einem einzigen Blatt 12"x12" Papier gefaltet, was natürlich bedeutet, dass sie ganz schnell gemacht ist ... aber fragt mich jetzt bloß nicht nach den Maßen - ich habe keine Ahnung, wo ich die wieder notiert habe *grübel*. Bestimmt an einem ganz genialen Platz, den man todsicher wieder findet, wenn man ihn sucht *lach*.

 

Kommentare:

  1. Sieht richtig Klasse aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sigrid,
    haha, ja so geht es mir auch ganz oft. An einen Ort legen, wo ich es sicher sofort finde, aber wo ist dieser Ort dann??? Und an Zeit mangelt es mir auch.
    Deine Tüte finde ich jedenfalls ganz großartig.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. hallo, liebe Sigrid,
    deine Tüte sieht so wunderschön Vintage aus mit den Stanzborten!
    Würde mich wirklich freuen, wenn du die Maße dafür angibst, denn aus einem 12x12 Blatt muss die Tüte schon recht groß aus!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid