Sonntag, 21. Juli 2013

Resteverwertung, die zweite

Lieben Dank für Eure Kommentare. Und damit Ihr noch eine Idee für die Verwertung Eurer Reste bekommt, gibt es heute noch mal eine Karte, die aus Resten auf meinem Basteltisch entstanden ist.


Für ein Geschenk hatte ich die tolle Framelits-Form als Hintergrund gebraucht. Meist stanze ich schon so, dass man den Rest bestimmt noch für etwas anderes gebrauchen kann und so hatte ich gleich eine Vorlage für diese Karte.


Ok ... ein Fenster ... und was nun? Nur dass man einen tollen Rest hat, heißt ja nicht gleich, dass man dazu auch eine Idee hat *grins*. Beim Stöbern durch meine Stempelsets fielen mir dann die "Serene Silhouettes" in die Hand ... Ha! Der Zweig ist doch perfekt *lach*.


Nun musste allerdings noch das "Fenster" ein bisschen aufgehübscht werden und was liegt da näher als schnell und einfach ein wenig zu prickeln? Nur so ganz ohne Spruch war die Karte dann doch zu leer und so kam noch ein "Fahnengruß" zum Einsatz - übrigens ein tolles Gastgeberinnen-Set, wie ich finde ....

Kommentare:

  1. Aus Resten wird ein absoluter Hingucker!! Einfach toll!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. hallo, liebe Sigrid
    deine Karte ist ganz wunderbar und gleich für mich eine großartige Inspiration!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid