Donnerstag, 18. Juli 2013

Blumenkranz

Inspiriert durch die Papierblumen, die Charlotte in ihrem letzten Video gezeigt hat, ist dieser Türkranz für das Basteln mit meinen Senioren entstanden.


Schon vor längerer Zeit hatten wir diese Blüten aus Servietten gefaltet und meinen Damen waren damals so begeistert, dass ich keine Zweifel hatte, dass sie auch von diesem Kranz begeistert sein würden.


Wow ... aber schaffen wir den auch? Klar doch.


Also fleißig schneiden, knicken, auseinanderziehen ... und schließlich haben nach zwei Stunden alle ihren Kranz fertig gehabt. Und ich habe einen großen Berg Packpapier endlich mal sinnvoll verwendet *lach*.

Kommentare:

  1. Oh wie schön, liebe Sigrid - und eine wirkliche Fleißarbeit. Aber es hat sich gelohnt! Ein tolles Dekostück und Recycling pur.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh Sigrid, der Kranz ist wirklich toll geworden. Die Gedanken an solch einen Kranz hatte ich auch nach dem Video. Aber mir fehlt momentan einfach die Zeit. Umso mehr erfreue ich mich an Deinem Prachtstück ;) Er ist einfach supi!

    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. hallo, liebe Sigrid
    der Kranz ist eine wahre Augenweide!
    War bestimmt eine Menge Arbeit, die vielen Blumen zu machen! Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Du machst mir damit eine große Freude!
Liebe Grüße Sigrid